Samstag, 5. Juni 2010 12:54 Uhr

Transformers 3: Rosie Huntington-Whiteley ist jetzt offiziell bestätigt

Los Angeles. Das Tauziehen um das weibliche Sexsymbol in Transformers 3 hat ein Ende. Regisseur Michael Bay hat jetzt auf seiner Website offiziell bestätigt, was die Spatzen schon seit einigen Tagen von den Dächern pfeifen: die Hauptrolle bekommt das Unterwäschemodel Rosie Huntington-Whiteley – an der Seite von Shia LaBeouf.

Die Dreharbeiten sollen bereits in den nächsten Wochen in Los Angeles beginnen. Das Produktionsbudget beläuft sich angenblich auf 200 Mio. Dollar.

Die heute 23-Jährige Rosie wurde bereits als Schülerin in ihrer Heimat Devon/ England, von einem Modelscout entdeckt, war bereits Werbegesicht für Tommy Hilfiger. Seit 2006 steht die geile Blondine beim Unterwäschelabel Victoria’s Secret unter Vertrag. Das 1,75 große Model zeigte sich für den kultigen Pirelli-Kalender 2010 sogar nackt.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren