05.10.2019 20:14 Uhr

Travis Scott äußert sich zur Trennung

Foto: imago images / Future Image

Endlich äußert sich auch Travis Scott (28) zur Trennung von Kylie Jenner (22) sowie zu den Gerüchten um seine angebliche Affäre.

Zu guter Letzt bricht nun auch Travis Scott sein Schweigen. Vor wenigen Tagen kam ans Licht, dass er und seine Partnerin Kylie Jenner eine Beziehungspause einlegen. Die Gerüchteküche brodelte wie verrückt zu den Gründen über die temporäre Trennung.

Um dem ganzen Einhalt zu gebieten, meldeten sich bereits Kylie Jenner und Travis Scotts angebliche Affäre Instagram-Model Rojean Kar (27) zu Wort. Letztere bestritt in ihren Instagram-Storys, eine Liebelei mit dem Rapper am Laufen gehabt zu haben.

Kylie Jenner schenkt Travis Scott eine Sex-Nacht

Foto: Kylie Jenner und Travis Scott
Adriana M. Barraza/WENN.com

„Geschichten über mein Fremdgehen sind einfach nicht wahr“

Der Rap-Superstar räumt heute auch selbst mit den Gerüchten um seine Untreue auf. In seinen Instagram-Storys schrieb er:

„Es ist wirklich unschön zu erleben, wenn Lügen über einen erzählt werden. Noch einmal, die Geschichten über mein Fremdgehen sind einfach nicht wahr. Ich konzentriere mich auf mein Leben, meine Musik und meine Familie. Das ist wahr.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von HOLLYWOOD UNLOCKED (@hollywoodunlocked) am Okt 4, 2019 um 3:22 PDT

Alltag bei Kylie Jenner

Es bleibt spannend, wie es mit dem beliebten Pärchen weitergeht. Legen sie ihre Beziehung wirklich nur auf Eis oder ist die Trennung endgültig? Wird die junge Milliardärin zu ihren Ex-Freund Tyga (29) zurückgehen oder sind die beiden nicht mehr als Freunde?

Die jüngste der Kardashian-Schwestern scheint das Liebes-Wirrwarr nicht sonderlich aus der Ruhe zu bringen. Auf Instagram postete sie weiter aufreizende Selfies, sexy Pics mit ihren Freundinnen und süße Videos von Töchterchen Stormi mit ihren zahlreichen Cousinen und Cousins.

Das könnte Euch auch interessieren