27.11.2019 09:20 Uhr

Travis Scott hängt immer noch an Kylie Jenner

Foto: imago images / ZUMA Press

Travis Scott hat nach wie vor Gefühle für Kylie Jenner. Der Rapper und die Reality-Darstellerin entschlossen sich letzten Monat, getrennte Wege zu gehen. Zusammen ziehen sie die 21 Monate alte Tochter Stormi groß.

Wie ein angeblicher Insider nun behauptet, hängt der Musiker noch immer sehr an seiner Ex. Ihre Beziehung habe jedoch einfach nicht mit seinen Vorstellungen vom Leben zusammengepasst. „Er denkt, dass ihre Beziehung zu früh und zu schnell war. Er liebt sie, aber er wollte sein eigenes Leben leben und reisen und Zeit mit anderen Leute verbringen und sich keine Sorgen darüber machen, ständig zurück zu seiner Familie zu kehren“, deckt der Vertraute den Trennungsgrund gegenüber ‚Us Weekly‘ auf.

Gemeinsame Zeit wegen der Tochter

Trotz ihrer Trennung verbringen die einstigen Turteltauben aufgrund ihres gemeinsamen Kindes noch immer viel Zeit zusammen. Stormi sei eine klare Priorität im Leben des 28-Jährigen. „Wenn er nicht arbeitet, dreht sich sein ganzes Leben um Stormi. Kylie und Travis haben es schon immer gut hingekriegt, sich die Erziehung zu teilen, aber man kann erkennen, dass Kylie froh ist, dass Travis gerade nicht arbeitet. Sie ist glücklich, ihn um sich zu haben“, verriet ein weiterer Insider gegenüber dem ‚People‘-Magazin. Wer weiß also, ob sich da nicht ein baldiges Liebescomeback anbahnt…

 

Das könnte Euch auch interessieren