Dienstag, 19. Februar 2019 13:20 Uhr

Travis Scott „verwöhnt seine Tochter bis zur Verdorbenheit“

Travis Scott verwöhnt seine kleine Tochter nur zu gerne. Der 26-Jährige hat mit seiner Freundin Kylie Jenner die ein Jahr alte Tochter Stormi und der Rapper tut offenbar schon jetzt nichts lieber, als seine Kleine nach Strich und Faden zu verwöhnen.

Travis Scott "verwöhnt seine Tochter bis zur Verdorbenheit"

Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

Das beinhaltet zum Beispiel auch eine Diamant-Kette, die Travis dem Kleinkind bereits geschenkt hat, und dieses kostspielige Geschenk ist wohl nicht das einzige dieser Sorte (wir berichteten). Im Gespräch mit dem Magazin ‚Us Weekly‘ soll ein Insider nun ein wenig über die verwöhnenden Vater-Qualitäten des Musikers geplaudert haben. „Er ist ein sehr fürsorglicher und engagierter Vater. Er verwöhnt seine Tochter bis zur Verdorbenheit und ist absolut unsterblich in sie verliebt und er würde alles tun, um ihr Leben so schön wie nur irgendwie möglich zu machen.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von flame (@travisscott) am Feb 1, 2019 um 10:11 PST

„Schau, was Daddy dir Daddy mitgebracht hat“

Das scheint dem Spross des Sängers und der ‚Keeping Up Witch the Kardashians‘-Darstellerin schon jetzt ganz gut zu gefallen.

Mama Kylie Jenner teilte am Wochenende ein Video von ihrer Tochter mit dem glitzernden, reichlich dekadenten Geschenk in ihrer Instagram-Story. Dazu hört man sie im Hintergrund jubeln: „Schau, was Daddy dir mitgebracht hat. Du bist einfach so süß.“ Sieht ganz so aus, als würde diese kleine Prinzessin ihren Daddy und die stinkreiche Mutter noch so einige Jahre um den kleinen Finger wickeln.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren