30.12.2019 08:56 Uhr

Trennung: Bei Johannes Haller und Yeliz Koc ist es mal wieder aus

Foto: imago images / Future Image

Die ehemaligen ‚Bachelor in Paradise‘-Teilnehmer Johannes Haller und seine Yeliz Koc haben sich getrennt! Viele Fans befürchten diese traurige Nachricht schon, als sich der 31-jährige vor einigen Tagen allein nach Südafrika auf machte.

Das Male-Model bestätigte das Liebes-Aus nun in seiner Instagram-Story und auch die 26-jährige äußerte sich am vergangenen Sonntagabend zu den Vorkommnissen – allerdings sehr viel knapper.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Johannes KS Haller (@johannes_haller) am Nov 29, 2019 um 11:26 PST

Erst im April versöhnt

Der Blondschopf schrieb: „Ich bin ein paar Tage vor Weihnachten in Hannover ausgezogen und die Zeit hier in Südafrika nehme ich mir bewusst für mich. Yeliz und ich haben uns getrennt.“ Yeliz und er hätten sich aber in Freundschaft getrennt, so der Reality-TV-Teilnehmer weiter.

Auf den Einen oder die Andere wird dies nun wie ein Déjà-vu vorkommen, denn in etwa so verkündete das Ex-Paar bereits die letzte Trennung im April diesen Jahres. Auch dort hieß es, man habe sich freundschaftlich getrennt – doch es folgte eine öffentliche, kleine Schlammschlacht.

Dann rauften sich die beiden Streithammel doch nochmal zusammen, nahmen sogar gemeinsam an der RTL-Show „Das Sommerhaus der Stars“ teil‘. Danach wirkte es recht harmonisch bei den beiden, Johannes zog sogar zu seiner Liebsten nach Hannover.

Leidet Yeliz unter Liebeskummer?

Doch der Schein trügt offenbar, denn der gebürtige Ravensburger teilte nun weiterhin mit: „Wir haben in den letzten Monaten um unsere Liebe gekämpft, aber am Ende haben wir feststellen müssen, dass es für uns nicht mehr reicht. Wir blicken beide nach vorn, nur nicht mehr zusammen.“

Von der dunkelhaarigen Yeliz kam vorerst nichts und dann plötzlich nur ein kurzes Statement in ihrer Instagram-Story: „Lass es wehtun und dann lass es los“,schrieb sie dort und bedankte sich bei allen für die mitfühlenden Nachrichten. Ob die 26-jährige gerade in Liebeskummer zergeht oder eigentlich ganz happy damit ist, ist dadurch nicht zu erkennen.

Noch während der Feiertage meldete sie sich auf der Foto-Plattform zu Wort und schrieb dort unter anderem, dass sie sich schon auf das kommende Jahr freue – Ob da für die 26-jährige wohl schon eine neue Liebe wartet?