22.11.2020 11:33 Uhr

Trotz Maske: 5 Tipps für perfekte Haut!

Reine Haut und Maske – zwei Dinge, die eigentlich nicht zusammen passen. Wir verraten dir, wie es trotzdem gelingt!

Foto: Shutterstock/ Roman Samborskyi

Du leidest im Moment an Maskne, also an unreiner Haut wegen der ständigen Maske im Gesicht? Dann bist du damit nicht alleine. Wir verraten dir, wie du die Akne trotz Mundschutzes wieder in den Griff bekommst…

Tipp 1: Maske regelmäßig waschen

Viele benutzen der Umwelt zuliebe zur Zeit Stoffmasken und das ist auch gut so! Allerdings solltest du darauf achten, deine Maske regelmäßig zu waschen. Am besten jedes Mal nach längerem Tragen. Damit vermeidest du, dass sich ein Bakterienherd in deiner Maske bildet, der zu weiteren Hautproblemen und Pickelchen führen kann.

Trotz Maske: 5 Tipps für perfekte Haut!

Shutterstock/ igorykor

Tipp 2: Richtige Größe und richtigen Stoff wählen

Auch die richtige Größe deiner Maske kann deiner Haut gut tun und Akne vorbeugen. Denn sollte deine Maske zu klein sein, könnte es zu Reibung zwischen deiner Haut und dem Mundschutz kommen. Dadurch werden Bakterien verteilt und Hautreizungen könnten auftreten. Auch das Material deiner Maske sollte dir nicht egal sein! So ist besonders Baumwolle für deinen Mundschutz  geeignet.

Trotz Maske: 5 Tipps für perfekte Haut!

Shutterstock/ Victoria Chudinova

Tipp 3: Maske lüften

Während des Tragens der Maske gibt es auch einige Dinge, die du befolgen solltest, um deiner Haut einen Gefallen zu tun. Soweit es möglich ist, wäre es bei längerem Tragen gut, wenn du deinen Mundschutz mindestens alle zwei Stunden kurz abnehmen würdest, um ihn zu lüften. Durch deinen Atem können sich sonst Bakterien in der feuchten Maske bilden und für schlechte Haut sorgen.

Trotz Maske: 5 Tipps für perfekte Haut!

Shutterstock/ evrymmnt

Galerie

Tipp 4: Gesicht reinigen

Natürlich ist nicht nur die Handhabung deiner Maske wichtig, sondern auch der Umgang mit deiner Haut. Um Pickeln keine Chance zu geben, solltest du dein Gesicht unbedingt vor und nach dem Tragen gründlich mit einem Waschgel reinigen. Somit verteilst du keine Bakterien von deiner Haut in deine Maske und wäscht auch nach dem Tragen lästige Rückstände von deinem Gesicht.

Trotz Maske: 5 Tipps für perfekte Haut!

Shutterstock/ Josep Suria

Tipp 5: Weniger ist mehr

Auch wenn du Schminke liebst und sie eigentlich dein täglicher Bergleiter ist, solltest du trotzdem ab und zu auf eine stark deckende Foundation verzichten. Vor allem wenn du weißt, dass du es an bestimmten Tagen sehr lange mit Maske aushalten musst, wäre es besser, ungeschminkt aus dem Haus zu gehen oder nur eine leicht getönte Tagescreme auftragen. Solltest du trotz Maske zum Lippenstift greifen wollen, solltest du dich für die kussfeste Variante entscheiden.

Trotz Maske: 5 Tipps für perfekte Haut!

Shutterstock/ Demkat

(Alina Kühnell)