Mittwoch, 11. August 2010 13:45 Uhr

True Romance: Tarantino-Klassiker kommt endlich komplett auf DVD

Leipzig. ‚True Romance‘, der von Quentin Tarantino geschriebene Drogen-Thriller von 1993 kommt endlich komplett auf DVD heraus, inklusive elf entfernter Szenen und einem alternativen Ende. In dem rasanten Roadmovie spielt alles mit was Rang und Namen hat, selbst die kleinsten Rollen sind hochkarätig besetzt: ‚True Romance‘ gilt auch als Vorlage zu ‚Natural Born Killers‘. Ursprünglich hatte Tarantino die Stoffe als eine Geschichte geschrieben, doch für’s Kino wurden die Bücher (typisch Tarantino!) viel zu lang, so dass der Oliver-Stone-Film schließlich aus dem Script hervorging.

111480

Unter der Regie von Tony Scott spielen neben Christian Slater, Patricia Arquette, Brad Pitt, Dennis Hopper, Christopher Walken, der erstklassige Gary Oldman, Val Kilmer, Samuel L. Jackson, James Gandolfini, Tom Sizemore, Bronson Pinchot und Jack Black (in einer damals entfernte Szene). Die Musik besorgte Hollywoods-Soundtrack-König Hans Zimmer.

Die DVD-Collection von Kinowelt erscheint am 7. Oktober in einer Doppel-DVD-Steelbook-Version.

111480

Extras: 11 entfernte Szenen mit Tony Scotts Kommentar, Alternatives Ende mit Tony Scotts Kommentar, Storyboard-Film-Vergleich über die komplette Lauflänge, Audiokommentar mit Tony Scott, Audiokommentar mit Quentin Tarantino, Audiokommentar mit Christian Slater und Patricia Arquette, Szenenkommentar von Brad Pitt, Dennis Hopper und Val Kilmer, TV-Spots, Trailer.

111480

Und darum geht’s: Clarence feiert seinen Geburtstag – allein im Kino. Doch dann setzt sich die sexy Blondine Alabama neben ihn, und keine 24 Stunden später sind die beiden verheiratet. Dass Alabama als Callgirl anschafft, stört Clarence wenig. Kurzerhand legt er Alabamas brutalen Zuhälter um. Und mit dem zufällig erbeuteten Rauschgiftgeld machen sich die beiden auf Hochzeitsreise – im Schlepptau Mafia, Polizei und die Leibwächter eines ziemlich angepissten Filmproduzenten.

111480

111480

TrueRomance_SB_Vorab.indd

Fotos: Kinowelt

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren