04.04.2013 22:33 Uhr

TV-Makler Alexander Posth und „Sommermädchen“ Anastasia getrennt

Fernseh-Immobilienmakler Alexander Posth (33) und das ProSieben-„Sommermädchen“ Anastasia Abasova (21, ) haben sich ein Jahr nach ihrer Hochzeit wieder getrennt.

Posth sei schon vor zwei Wochen aus der gemeinsamen Wohnung in Berlin auszogen berichtet die Bild-Zeitung und zitiert den Star aus der VOX-Serie „Mieten, kaufen, wohnen“: „Für mich ist in dieser Situation das Wohl meines Sohnes am wichtigsten. Alles andere möchte ich nicht kommentieren.“

Abasova bestätigte die Trennung: „Ja, es stimmt, wir haben uns getrennt. Mehr möchte ich dazu nicht sagen.“

Abasova hatte die Trennung letzte Woche auf ihrer Facebookseite mitgeteilt. Am 28. März schrieb sie: „In guten wie in schlechten Zeiten-das letzte hat er nicht getan! Wir haben uns getrennt….“

Schwer verliebt zeigte sich das Paar noch Ende Februar bei der Premiere von ‚Holiday on Ice‘ in Berlin – siehe unser Foto.

Foto: WENN.com