03.11.2020 06:00 Uhr

TV-Tipps am Dienstag

Nach einer Klage kämpft die "Kanzlei" (Das Erste) um ihre Existenz. Das ZDF zeigt das Special "Amerika wählt - Trump oder Biden?". In "Schlaflos" (3Sat) sucht eine zu Unrecht verurteilte Frau den Mörder ihres Geliebten.

ARD/Georges Pauly

20:15 Uhr, Das Erste, Die Kanzlei: Unauffindbar, Anwaltsserie

Die Kanzlei wird wegen falscher anwaltlicher Beratung und vorsätzlichem Parteiverrat verklagt. Markus Gellert (Herbert Knaup) hatte im Auftrag einer Reedergattin ihren Mann eigentlich daran hindern sollen, das Vermögen der Familie zu verschleudern. Nun ist der Mann verschwunden und hat sein Vermögen in eine Stiftung überführt, mit deren Betreuung er Gellert beauftragt hat. Die Kanzlei kämpft wieder einmal um ihre Existenz. Das schweißt Isa (Sabine Postel) und Gellert wieder zusammen.

20:30 Uhr, ZDF, ZDF spezial Amerika wählt – Trump oder Biden?, Berichterstattung

Die Welt schaut auf die USA. Heute Abend wird der neue Präsident gewählt, und das Land ist polarisiert wie nie zuvor. Bleibt Donald Trump im Amt, oder schafft es Herausforderer Joe Biden? Das „ZDF spezial“ schaut, wo das Land nach vier Jahren Donald Trump steht, und blickt auf aktuelle Umfragen. Außerdem gibt es Gespräche mit Experten in den USA und Deutschland.

20:15 Uhr, ProSieben, The Masked Singer, Musikshow

Die beste verrückteste Show der Welt: Bei „The Masked Singer“ treten zehn Stars aus allen Lebensbereichen in überdimensionalen, aufwendigen Kostümen an, die sie völlig unerkennbar machen. Über die Identität der prominenten Undercover-Sänger kann nur spekuliert werden. Die Zuschauer stimmen für ihre Favoriten ab. Bei dem maskierten Promi mit den wenigsten Stimmen wird am Ende der Show das Geheimnis gelüftet: Welcher Star verbirgt sich unter der Maske?

Galerie

20:15 Uhr, 3Sat, Schlaflos, Krimidrama

Nach zwölf Jahren wird die bekannte Schauspielerin Carla Sagmeister (Senta Berger) aus dem Gefängnis entlassen. Sie war – allen Unschuldsbeteuerungen zum Trotz – in einem Indizienprozess wegen Totschlags an ihrem Geliebten Erik Vonhoff verurteilt worden. Jetzt will sie den Mann, den sie für ihr zerstörtes Leben verantwortlich macht, in die Pflicht nehmen. Ausschlaggebend im damaligen Prozess war das Gutachten des namhaften Forensikers Dr. Borchert (August Zirner). Unscharfe Bilder aus einer Überwachungskamera waren die Grundlage für sein Gutachten, das zu Carlas Verurteilung führte.

20:15 Uhr, NITRO, Hellboy, Fantasyaction

Von den Nazis in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs in einer obskuren Zeremonie beschworen, wurde der junge Dämon Hellboy (Ron Perlman) von den amerikanischen Streitkräften befreit und in der Obhut des Okkultismus-Experten Professor Bruttenholm (John Hurt) aufgezogen. Nun kämpft er mit anderen paranormalen Mitgliedern einer Geheimorganisation gegen das überirdische Böse, das in Person des legendären Zauberers Rasputin (Karel Roden) auf die Erde zurückgekommen ist.

(cg/spot)