05.11.2020 06:00 Uhr

TV-Tipps am Donnerstag

Im "Usedom-Krimi" (Das Erste) muss die Ermittlerin Lossow ihrem Erzfeind helfen. Eine junge Mutter plant in "Kinder und andere Baustellen" (ZDF) notgedrungen den Bau einer eigenen Kita. Bei VOX flüchtet das "A-Team" aus einem Hochsicherheitsgefängnis.

NDR/ARD Degeto/Alexander Fischerkoesen

20:15 Uhr, Das Erste, Schmerzgrenze – Der Usedom-Krimi

In einem luxuriösen Seniorenheim stirbt Erika Brunner (Lore Stefanek), die Mutter von Dr. Dirk Brunner (Max Hopp). Der Staatsanwalt erfährt, dass Pflegedienstleiterin Kerstin Matthies (Ingrid Sattes) seine Mutter offenbar misshandelt hatte. Was Brunner umso härter trifft als er mit Frau Matthies noch bis vor kurzem liiert war. Wenig später verschwindet die Pflegedienstleiterin – ein Gewaltverbrechen? Brunner gerät unter Tatverdacht. Unterstützung sucht er ausgerechnet bei seiner Gegenspielerin Karin Lossow (Katrin Sass). Sie versteckt ihn – auf dem Areal des Wisent-Geheges, in dem sie arbeitet.

20:15 Uhr, ZDF, Kinder und andere Baustellen, Komödie

„Geschlossen wegen Asbest“. Entsetzt liest Marlene (Julia-Maria Köhler) das Schild an der Kita-Tür. Da ein Ersatz nicht zu finden ist, will sie flugs selbst passende Räume umbauen. Aber das ist nicht so einfach. Zum einen, da Bauen immer ein Abenteuer ist, besonders für Laien. Zum anderen, weil Ehemann Thorsten (Sebastian Ströbel) für einen Job nach Hamburg geht, statt ihr den Rücken frei zu halten. Marlene beißt die Zähne zusammen. Mit anderen Eltern will sie ihr Ziel erreichen, egal wie!

20:15 Uhr, VOX, Das A-Team – Der Film, Actionspektakel

Obwohl sie im Irak-Krieg ihr Bestes gegeben haben, lastet man dem „A-Team“, einer einst angesehenen Spezialeinheit, den Diebstahl von Falschgeldplatten an. Obwohl unschuldig, werden sie vor Gericht gestellt. Plötzlich landen John „Hannibal“ Smith (Liam Neeson), Anführer der Gruppe, Herzensbrecher Templeton „Face“ Peck (Bradley Cooper) sowie deren Kollegen „Howling Mad“ Murdock (Sharlto Copley) und B.A. Baracus (Quinton Jackson) hinter Gittern. Zwar gelingt dem Team der Ausbruch, doch nun müssen die Vier den Schuldigen finden, der für ihre Misere verantwortlich ist.

20:15 Uhr, Sat.1, Harry Potter und der Gefangene von Askaban, Fantasymärchen

Eine schreckliche Nachricht erschüttert die Zauberwelt: Der gefährliche Verbrecher Sirius Black (Gary Oldman) ist aus dem Hochsicherheitsgefängnis von Askaban ausgebrochen. Er wird für den Mord an mehreren Muggeln verantwortlich gemacht und soll Harrys Eltern an Voldemort verraten haben. Jetzt hat es Black auf Harry (Daniel Radcliffe) abgesehen. Um Hogwarts und seine Schüler zu schützen, werden Dementoren als Wachen aufgestellt. Trotzdem gelingt es Black an Harry heranzukommen – mit unerwarteten Neuigkeiten!

20:15 Uhr, ZDFneo, Letzte Spur Berlin: Filippas Welt, Krimi

An Filippas (Ella Lee) 13. Geburtstag sollen alle ihre Follower teilhaben. Als Vater Torsten (Moritz Führmann) die erfolgreiche Family-Influencerin allerdings kurz im Garten allein lässt, ist sie verschwunden. Anders als ihr Internet-Channel und auch Torsten und seine neue Partnerin Katharina (Katja Sallay) das suggerieren, war Filippas Leben durchaus nicht konfliktfrei. Erst am Morgen hatte ein Unbekannter eine angesengte Puppe von ihr vor dem Haus abgelegt. Als die Ermittler dieser Spur nachgehen, stoßen sie überraschend auf Filippas angeblich beste Freundin Leonie (Cosima Henman).

(cg/spot)