02.12.2020 06:00 Uhr

TV-Tipps am Mittwoch

In "Das Geheimnis des Totenwaldes" (Das Erste) geschehen 1989 zwei Doppelmorde. Im ZDF präsentiert Carmen Nebel "Die schönsten Weihnachts-Hits". Später beleuchtet "X-Men: Origins" (ProSieben) die frühen Jahre von Mutant Wolverine.

NDR/ConradFilm, Bavaria Fiction 2020/Christiane Pausch

20:15 Uhr, Das Erste, Das Geheimnis des Totenwaldes (1), Krimi

Im Sommer 1989 verschwindet die Schwester des Hamburger LKA-Chefs Thomas Bethge (Matthias Brandt) spurlos aus ihrem Haus in Niedersachsen, in dessen Nähe furchtbare Doppelmorde geschehen sind. Die Polizei in Weesenburg scheint überfordert. Bethge steht vor der schwierigsten Aufgabe seines Lebens: Er will seine Schwester finden, darf aber als Hamburger Polizist nicht in Niedersachsen ermitteln. Unbeirrt und fast drei Jahrzehnte lang recherchiert Thomas Bethge gegen große Widerstände in einem rätselhaften Kriminalfall, ehe er, bereits pensioniert, einem mysteriösen Serienmörder auf die Spur kommt.

20:15 Uhr, ZDF, Die schönsten Weihnachts-Hits, Spendengala

Carmen Nebel präsentiert „Die schönsten Weihnachts-Hits“ live aus München. Auch in diesem Jahr unterstützen viele Prominente die große Show-Gala zugunsten von „Misereor“ und „Brot für die Welt“. Marianne Rosenberg, Beatrice Egli, Rolando Villazón, Die Höhner und viele andere stimmen auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.

20:15 Uhr, Tele 5, Distorted – Nichts ist, wie es scheint, Mystery-Drama

Nach einem Überfall, bei dem ihr Baby stirbt, leidet Lauren (Christina Ricci) unter einer bipolaren Störung. Um sich sicher zu fühlen, zieht sie mit Ehemann Russell (Brendan Fletcher) in eine mit smarter Technik ausgestattete Luxuswohnung. Bald ereignen sich seltsame Vorfälle. Lauren ist verstört, Russel erklärt sie für paranoid. Da nimmt Lauren Kontakt zu dem Hacker Vernon (John Cusack) auf.

20:15 Uhr, ZDFneo, Wilsberg: Gegen den Strom

Ekki (Oliver Korittke) hat das Haus seiner Tante und den dazugehörigen Acker geerbt. Doch das bringt ihm jede Menge Probleme ein. Die Leiche, die er und Wilsberg (Leonard Lansink) im Haus finden, ist nur eins davon. Das Opfer, Bauer Habich, führte einen Kampf gegen die Stadtwerke. Seine Biogasanlage hätte das ganze Dorf mit Strom versorgen können. Doch die Stadtwerke, denen das Stromnetz gehört, hatten etwas dagegen. Auch deren Regionalmanager Oliver Brandstetter (Godehard Giese). Dieser zieht aus Habichs Tod einen handfesten Vorteil.

22:15 Uhr, ProSieben, X-Men Origins: Wolverine, Action

Der Mutant Logan (Hugh Jackman) hat seine Vergangenheit als Kämpfer im „Team X“ abgeschrieben und lebt ein ruhiges Leben als Holzfäller in Kanada. Dieser Frieden wird jedoch gestört, als seine Freundin Kayla (Lynn Collins) offensichtlich von seinem gefährlichen Halbbruder und ebenfalls Mutant Victor (Liev Schreiber) ermordet wird. Logan will Rache und nimmt das Angebot seines ehemaligen Chefs Major Stryker (Danny Huston) an, Logans Knochen mit unzerstörbaren Adamantium zu überziehen. Logan beginnt die Jagd auf Victor.

(cg/spot)