TV-Tipps am Mittwoch

SpotOn NewsSpotOn News | 10.11.2021, 06:00 Uhr
"12 Tage Sommer":  Für Marcel (Mehdi Nebbou) und seinen Sohn Felix (Yoran Leicher) steht ein neuer Lebensabschnitt an. (cg/spot)
"12 Tage Sommer": Für Marcel (Mehdi Nebbou) und seinen Sohn Felix (Yoran Leicher) steht ein neuer Lebensabschnitt an. (cg/spot)

BR/Hager Moss Film GmbH/Jacqueli

In "12 Tage Sommer" (Das Erste) wird eine Wanderung auf die Zugspitze zur Belastungsprobe für einen Vater und seinen pubertieren Sohn. Bei ProSieben feiert "TV total" ein Comeback mit neuem Moderator. "Marie Brand" (ZDF) muss das Geheimnis um einen toten Radsportler lüften.

20:15 Uhr, Das Erste, 12 Tage Sommer, Abenteuerfilm

Zwölf Tage mit einer Eselin zu Fuß von München auf Deutschlands höchsten Berg, die Zugspitze: Diesen Trip werden Vater Marcel (Mehdi Nebbou) und Sohn Felix (Yoran Leicher) sicher nicht vergessen. Was als Erziehungsmaßnahme für den pubertierenden Sohn gedacht ist, wird zur dramatisch-komischen Belastungsprobe für beide. Denn nicht nur Felix hadert mit sich und der Beziehung zu seinem meist abwesenden Vater, auch Marcel steht vor einem neuen Lebensabschnitt.

20:15 Uhr, ProSieben, TV total, Show

Freundinnen und Freunde des gepflegten Unterhaltungsfernsehens aufgepasst! „TV total“ feiert sein fulminantes Comeback. Gastgeber der beliebten Comedy-Show ist von nun an der Grimme-Preisträger Sebastian Pufpaff. Stefan Raab bleibt auch weiterhin hinter den Kulissen und ist als Produzent der Sendung tätig. Dank Nippelboard und den Heavytones als Studioband kommt ganz viel Stimmung und Nostalgie-Feeling auf.

20:15 Uhr, ZDF, Marie Brand und der Tote im Trikot, Krimi

Nach einem anonymen Hinweis wird die Leiche des ehemals erfolgreichen Radsportlers Stefan Lürs (Markus Krojer) gefunden. Er verschwand zwei Jahre zuvor spurlos aus dem Sport- und Familienleben. Eine Vermisstenanzeige gab es damals nicht, da seine Familie davon ausging, dass er sich von seiner Sportlerkarriere abgewandt hatte und ein selbstbestimmtes Leben führen wollte. Die Ermittlungen führen die Kommissare zu seinem Stiefvater Joachim Novotny (Peter Trabner).

20:15 Uhr, kabel eins, Knowing – Die Zukunft endet jetzt, Mysteryschocker

Der Sohn des Astrophysikers und Witwers John Koestler (Nicolas Cage) besucht eine Schule, wo eine fünfzig Jahre alte Zeitkapsel gefunden und geöffnet wird. In ihr entdeckt der Wissenschaftler Schockierendes: Eine Zahlenreihe, die die größten Katastrophen der letzten 50 Jahre mit Zeit, Schauplatz und Opferzahl exakt voraussagt. Doch die nächste Erkenntnis ist noch furchtbarer: Das Dokument sagt drei weitere Ereignisse voraus, an deren Ende eine Katastrophe unermesslicher Größenordnung steht. Koestler versucht mit allen Mitteln, die Verantwortlichen zu warnen und gerät damit ins Zentrum von Tod und Zerstörung.

23:00 Uhr, NDR, Kranitz: Bei Trennung Geld zurück, Comedyserie

Jutta (Angela Winkler) und Bernd (Günther Maria Halmer) haben sich zu Hippiezeiten kennengelernt. Sie waren wild, gegen jede Art von Spießigkeit, haben rumgevögelt, sich Machtkämpfe geliefert und dabei haben sie ihre Rollen immer wieder hinterfragt. Doch mit zunehmendem Alter rücken für die beiden neue Lebensthemen in den Vordergrund. Als Bernd seiner Jutta einen romantischen Heiratsantrag macht, sieht sie die gemeinsamen Ideale schwinden und die beiden finden sich auf der Couch von Klaus Kranitz (Jan Georg Schütte) wieder.