10.08.2020 06:00 Uhr

TV-Tipps am Montag

In "Nicht tot zu kriegen" (ZDF) müssen sich eine Film-Diva und ein wortkarger Ex-Polizist arrangieren. Der Partylöwe Britt mausert sich in "The Green Hornet" (kabel eins) zum Verbrecherjäger. Später verzweifelt Pierce Brosnan in "Hacked" an einem Cyberangriff.

ZDF/Alexander Fischerkoesen

20:15 Uhr, ZDF, Nicht tot zu kriegen, Krimi

Simone Mankus (Iris Berben), eine Film-Diva mit bewegter Vergangenheit, plant ihr großes Comeback. Als ihr ein Stalker zu nahe kommt, ist ihre letzte Hoffnung ausgerechnet ein wortkarger Ex-Polizist. Der mürrische Robert Fallner (Murathan Muslu) wird als Bodyguard engagiert. Er vermutet in Simones Vergangenheit einen Hinweis auf die Identität des Stalkers, doch die ehemalige Showbiz-Diva zeigt sich wenig kooperativ. Zwei Welten prallen aufeinander.

20:15 Uhr, Das Erste, Wie gut ist deine Beziehung? Komödie

Der IT-Spezialist Steve (Friedrich Mücke) lebt seit fünf Jahren mit seiner Freundin Carola (Julia Koschitz) zusammen und möchte, dass es immer so bleibt. Umso mehr verstört ihn, als sein Freund und Kollege Bob (Bastian Reiber) verlassen wird – ganz aus heiterem Himmel und für den deutlich älteren Harald (Michael Wittenborn)! Als Steve den wortgewandten Tantra-Lehrer kennenlernt, keimen bei ihm unverhofft Zweifel auf: Könnte ihm das gleiche Schicksal drohen?

20:15 Uhr, kabel eins, The Green Hornet, Actionkomödie

Britt Reid (Seth Rogen) ist von Beruf Sohn und verbringt sein Leben mit wilden Partys. Doch dann stirbt sein Vater und hinterlässt ihm sein Medienimperium. Britt freundet sich mit dem Mechaniker Kato (Jay Chou) an und findet bald heraus, dass Kato ein hervorragender Martial-Arts-Kämpfer ist. Gemeinsam fassen sie einen Plan: Als Green Hornet will Britt mit Kato auf Verbrecherjagd gehen. Schon bald stellt sich ihnen Unterwelt-Boss Benjamin Chudnofsky (Christoph Waltz) entgegen, der die „grüne Hornisse“ dauerhaft ausschalten will.

22:20 Uhr, ZDF, Hacked – Kein Leben ist sicher, Thriller

Das luxuriöse Leben des Selfmade-Millionärs Mike Regan (Pierce Brosnan) gerät aus den Fugen, als sich ein von ihm verärgerter IT-Techniker in seine „Smart Home“-Anlage hackt. Durch den Cyberangriff ist nicht nur Regans Privatsphäre bedroht, sondern seine gesamte Existenz. Der ehemalige IT-Berater Ed Porter (James Frecheville) greift Regan und dessen Familie mit allen technischen Mitteln an, die ihm zur Verfügung stehen, und kennt dabei kein Erbarmen.

22:40 Uhr, ProSieben, Blade, Actionhorror

Blade (Wesley Snipes) – der unsterbliche Sohn eines Vampirs und einer menschlichen Frau – zieht als unbeugsamer Ritter im Kampf gegen die Fürsten der Dunkelheit durch die düsteren Großstadtstraßen, um die Blutsauger auszurotten und somit den Mord an seiner Mutter zu rächen. Sein Erzfeind ist Deacon Frost (Stephen Dorff), der den Blutgott La Magra wiedererwecken und so an die Macht über die Menschheit kommen will …

(cg/spot)