TV-Tipps am Samstag

"Das Quartett: Das Mörderhaus": HK Barig (Stephan Grossmann) und Maike (Anja Kling) tauschen erste Informationen aus. (cg/spot)
"Das Quartett: Das Mörderhaus": HK Barig (Stephan Grossmann) und Maike (Anja Kling) tauschen erste Informationen aus. (cg/spot)

ZDF/Oliver Vaccaro

12.12.2020 06:00 Uhr

Nach dem Mord in einem Mietshaus ermittelt "Das Quartett" (ZDF) unter vielen Verdächtigen. Beim "Quiz ohne Grenzen" (Das Erste) treten acht Prominente aus acht Ländern an. In "Verblendung" (ProSieben) kommt ein Journalist mithilfe einer Hackerin hinter dunkle Familiengeheimnisse.

20:15 Uhr, ZDF, Das Quartett: Das Mörderhaus, Krimi

Zwei Tote in einem Leipziger Altbau stellen „Das Quartett“ vor viele Rätsel. Streitereien, Lügen, Heimlichkeiten – jeder Bewohner des Mehrparteienhauses ist plötzlich verdächtig. Antje Engel wird erschlagen im Keller aufgefunden, während ihr Nachbar Hannes Glöckl quasi zeitgleich an einer Vergiftung stirbt. Kann das Zufall sein oder hat der Tod des einen etwas mit dem der anderen zu tun? Schnell wird Bernd Siebert (Martin Brambach), der Lebensgefährte von Antje Engel, zum Hauptverdächtigen. Die beiden stritten sich unentwegt.

20:15 Uhr, Das Erste, Quiz ohne Grenzen, Quizshow

Für drei Stunden kommen acht Prominente aus acht Ländern zusammen – für einen Quiz-Abend unter Freunden. Jede und jeder spielt für ihr oder sein Land. Und alle wollen selbstverständlich für ihr jeweiliges Land gewinnen. Denn es geht um 50.000 Euro. Mit dabei sind unter anderem: Miroslav Nemec für Kroatien, Samu Haber für Finnland, Markus Lanz für Italien und DJ Bobo für die Schweiz.

20:15 Uhr, ProSieben, Verblendung, Thriller

Der schwedische Großindustrielle Henrik Vanger (Christopher Plummer) hat einen lukrativen Auftrag für Mikael Blomkvist (Daniel Craig): Er bittet den Enthüllungsjournalisten, das Verschwinden seiner Nichte Harriet aufzuklären. Seit mehr als 40 Jahren fehlt jede Spur von der damals 16-Jährigen. Gemeinsam mit der jungen Hackerin Lisbeth Salander (Rooney Mara) rollt er den Fall neu auf. Als die beiden auf eine Reihe ungeklärter Frauenmorde stoßen, die mit dem Vanger-Clan in Verbindung stehen könnten, geraten sie selbst ins Visier.

20:15 Uhr, RTLzwei, Spider-Man 3, Superheldenabenteuer

Eigentlich könnte Peter Parker (Tobey Maguire) zufrieden sein: In seiner Beziehung mit Mary Jane (Kirsten Dunst) läuft alles hervorragend, als Superheld Spider-Man ist er in New York ein gefeierter Star. Zufällig gerät er in Kontakt mit einer intelligenten außerirdischen Substanz, die ihm noch stärkere Kräfte verleiht, aber auch seine negativen Charaktereigenschaften verstärkt. Peter muss sich zwischen den verlockenden Möglichkeiten des Alien-Symbionten und seiner wahren Natur entscheiden. Gefahr droht außerdem, als der Ex-Sträfling Flint Marco (Thomas Haden Church) als Superschurke Sandman New York in Angst und Schrecken versetzt.

20:15 Uhr, ZDFneo, Van Helsing, Horroraction

Transsilvanien im 19. Jahrhundert: Graf Vladislaus Dracula (Richard Roxburgh) droht, seine Schreckensherrschaft über das ganze Land auszuweiten. Seit Generationen kämpft die Adelsfamilie Valerious gegen ihn, um Frieden über das Land zu bringen und einen alten Fluch zu brechen, der auf ihrer Dynastie liegt. Nur zwei Familienmitglieder sind übrig geblieben, Prinzessin Anna (Kate Beckinsale) und ihr Bruder Velkan (Will Kemp). Um die beiden zu schützen, wird Gabriel Van Helsing (Hugh Jackman) nach Rumänien entsandt. Er arbeitet als Dämonen- und Vampirjäger für die katholische Kirche.

(cg/spot)