13.06.2020 05:45 Uhr

TV-Tipps am Samstag

In "Ostfriesenblut" (ZDF) spielt ein Mörder Katz und Maus mit Kommissarin Klaasen. Felix Klare sucht in "Liebe auf Persisch" (Das Erste) im Iran nach seinem verschollenen Vater. Später liefern sich Mark Wahlberg und Will Ferrell in "Daddy's Home" (Sat.1) ein Duell der Väter.

ZDF/Sandra Hoever

20:15 Uhr, ZDF, Ostfriesenblut, Krimi

Ein Unbekannter legt Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen (Christiane Paul) eine weibliche Leiche auf die Fußmatte ihres ostfriesischen Einfamilienhauses. Und sie bleibt nicht das einzige Opfer. Bei der Toten handelt es sich um eine alte Frau, die der Täter elendig verdursten ließ. Immer tiefer zieht der psychopathische Killer die Kommissarin in sein perfides Spiel hinein, dessen Regeln sie noch nicht einmal kennt.

20:15 Uhr, Das Erste, Liebe auf Persisch, Liebeskomödie

Geht es nach dem Münchner Jungunternehmer Robert Leitner (Felix Klare), kann sein Vater Achim (Günther Maria Halmer) getrost bleiben, wo der Safran wächst. Und das ist der Iran. Dort vermutet ihn Roberts Mutter Irmi (Johanna Bittenbinder), die seit drei Tagen nichts mehr von ihrem Mann gehört hat. Sie glaubt, dass der bankrotte Maschinenbauer nach Persien gereist ist, um eine alte Rechnung einzutreiben. Seiner Mutter zuliebe fliegt Robert also nach Teheran. Begrüßt wird er dort von der selbstbewussten Deutschlehrerin Shirin (Mona Pirzad).

20:15 Uhr, Sat.1, Findet Nemo, Digitaltrickabenteuer

Clownfisch Marlin macht sich große Sorgen um seinen Sprössling, denn der kleine Nemo ist in ein Fischernetz geraten. Marlin und die vergessliche Dorie machen sich auf die Suche nach dem verlorenen Sohn. Eine abenteuerliche Reise quer durch den Ozean beginnt für die beiden kleinen Fische. Ob ihre Suche von Erfolg gekrönt ist?

20:15 Uhr, RTL ZWEI, Hot Fuzz – Zwei abgewichste Profis, Actionkrimi

Der Londoner Polizist Nicholas Angel (Simon Pegg) ist wahrscheinlich der beste Cop in ganz England. Aufgrund seiner unglaublichen Aufklärungs- und Verhaftungsquote wird er allmählich zur Konkurrenz für seine Kollegen. Gegen seinen Willen wird er in das beschauliche Dorf Sandford versetzt, wo die Verbrechensrate außerordentlich gering ist. Mit seinem neuen Kollegen Danny Butterman (Nick Frost) begibt er sich auf Streife. Es sieht so aus, als gäbe es außer ein paar alkoholisierter Jugendlicher und einem ausgerissenen Schwan nichts zu tun. Doch der Schein trügt: Innerhalb kürzester Zeit sterben mehrere Dorfbewohner.

22:10 Uhr, Sat.1, Daddy’s Home – Ein Vater zu viel, Komödie

Brad Whitaker (Will Ferrell) lässt nichts unversucht, um Sara Whitakers (Linda Cardellini) Kindern ein guter Stiefvater zu sein. Da taucht plötzlich deren leiblicher Vater Dusty Mayron (Mark Wahlberg) auf. Schnell wird klar: Dusty möchte Brad aus der Familie drängen, sich mit Sara versöhnen und selbst wieder als Vater für seine Kinder da sein. Brad liefert sich daraufhin mit Dusty einen Konkurrenzkampf, bei dem sich beide Väter so einiges einfallen lassen.

(cg/spot)