22.11.2020 06:00 Uhr

TV-Tipps am Sonntag

"Tatort"-Kommissar Murot (Das Erste) ermittelt, als sein Doppelgänger ermordet wird. "Solo: A Star Wars Story" (ProSieben) behandelt die Jugendjahre des legendären Schmugglers Han Solo.

HR/Bettina Müller

20:15 Uhr, Das Erste, Tatort: Die Ferien des Monsieur Murot, Krimi

Kommissar Murot (Ulrich Tukur) lernt in den Ferien Walter Boenfeld (ebenfalls Ulrich Tukur) kennen, der ihm wie ein Ei dem anderen gleicht. Beseelt von diesem kuriosen Aufeinandertreffen verbringen die beiden unterschiedlichen Herren den Abend miteinander und trinken zu viel. Als Murot am nächsten Tag verkatert auf Walters Hollywoodschaukel – und dank einer trunkenen Tauschaktion in der Kleidung seines Doppelgängers – aufwacht, muss der Kommissar feststellen, dass Walter noch in der Nacht auf der Landstraße totgefahren wurde.

20:15 Uhr, ZDF, Katie Fforde: Für immer Mama, Romanze

Drugstore-Verkäuferin Helen (Rebecca Immanuel) will es noch einmal wissen. Sie hängt ihren Job im Geschäft ihrer Freundin Mildred (Mignon Remé) an den Nagel, um in Boston ihr Medizinstudium abzuschließen, das sie, als sie jung schwanger wurde und plötzlich allein dastand, nicht beenden konnte. Helens Kündigung ist ein Verlust für ihre Chefin Mildred, aber vor allem auch für die Kunden des Drugstores, die sich keine Krankenversicherung leisten können – Helen steht ihnen nämlich, auch wenn sie es (noch) nicht darf, mit Rat und Tat zur Seite.

20:15 Uhr, RTL, Fifty Shades of Grey – Befreite Lust, Erotikdrama

Aus der schüchternen Anastasia Steele (Dakota Johnson) ist Mrs. Grey geworden. An der Seite ihres superreichen Ehemanns Christian genießt sie den Luxus. Doch sorglos soll Anas Leben nicht bleiben: Sie entwickelt nicht nur Zweifel an Christians (Jamie Dornan) Treue, sondern wird vor eine weitere Herausforderung gestellt, als ihr eifersüchtiger Ex-Boss Jack versucht, das Glück des Paares zu zerstören. Denn Christian reagiert darauf mit fragwürdigen Methoden.

Galerie

20:15 Uhr, ProSieben, Solo: A Star Wars Story, Sci-Fi-Abenteuer

Nach seinem Verrat an der imperialen Armee schließen sich der junge Han Solo (Alden Ehrenreich) und sein neuer Freund – der Wookie Chewbacca – einige Jahre vor den Ereignissen von „Episode IV“ einer Schmugglerbande an. Auf der Jagd nach dem wertvollen Treibstoff Coaxium führt Hans Kindheitsfreundin Qi’ra (Emilia Clarke) die Gruppe zu Lando Calrissian (Donald Glover), dem Besitzer des legendären Millenium Falcon.

21:45 Uhr, Das Erste, Brokenwood – Mord in Neuseeland: Benzin im Blut, Krimi

Mike Shepherd (Neill Rea) und seine Kollegin Kristin Sims (Fern Sutherland) müssen den rätselhaften Tod eines Einbrechers in eine Autowerkstatt für Oldtimer aufklären. Für den verärgerten Besitzer Charlie Baxter (Chris Hobbs) gibt es wenig Zweifel, dass der junge Mann bei dem Einbruchsversuch abgestürzt ist. Shepherd, selbst uneitler Besitzer eines museumsreifen Autos aus dem Jahr 1971, wundert sich schon bald, wie ehrgeizig die Oldtimerszene in Brokenwood ist – und vor allem, welche erbitterten Konflikte es dort gibt.

(cg/spot)