TV- und Kinostar Timur Bartels mit opulentem Youtube-Kanal

TV- und Kinostar Timur Bartels mit opulentem Youtube-Kanal
TV- und Kinostar Timur Bartels mit opulentem Youtube-Kanal

© Lucas Lentes

28.03.2021 19:45 Uhr

Schauspieler, Musiker und Zuschauerliebling Timur Bartels hat gerade seinen eigenen YouTube-Kanal gelauncht.

Es gibt verschiedene Formate, bei denen Timur Bartels seine Leidenschaft für das Kochen oder den Sport teilt, über sein Leben spricht und spannende und tiefgründige Gespräche mit seinen Gästen führt. Jeden Freitag um 18:00 Uhr gibt es ein neues Video.

TimursTable

Eine Kochreihe nach eigener Art… Im Grunde sind die großen TV-Köche ältere Herren mit einer Küchenausstattung, die teilweise nicht spezieller sein könnte. Timur wird zuhause, in einer relativ kleinen Küche, kochen und das nur mit Zutaten die man im gängigen Supermarkt bekommt. Der 25-Jährige wird einfache und simple Gerichte zubereiten, mit denen man seinen Partner, die Familie oder Freunde beeindrucken kann.

„Kochen ist meine Leidenschaft.
Ich kann dabei abschalten und
meiner Kreativität freien Lauf lassen.“

 

TimurTrains

Wie Timur auch oft auf Instagram zeigt, spielt Sport eine große Rolle in seinem Leben. Sein Körper ist sein Instrument und das muss man pflegen. Es wird ein paar persönliche Workouts von Timur geben, welche meist nur 10 Minuten dauern (diese wünscht sich seine Community). Außerdem wird er in verschiedene Sportarten für einen Tag reinschlüpfen. Hier wird er mit mehrfachen Weltmeistern und Olympiasiegern aus dem Boxsport, Bobfahren oder Eiskunstlauf trainieren, aber auch die anspruchsvollen Workouts bekannter Fitness-Influencer mit ihnen zusammen bewältigen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Timur Bartels (@timur_bartels)

TimurTalks

Timur spricht bei diesem Format über all die Dinge, über die er gerne mehr gewusst hätte oder spricht über pulsierende Themen aus seiner Community – „Wie wird man Schauspieler und warum sollte man es nicht werden?“ Timur nimmt seine Zuschauer auch auf emotionale Reisen mit. Von den Kehrseiten, Ängsten, Niederlagen bis hin zu den Glücksmomenten.

TimurWithCharacters

Ein Talkformat, kein Interviewformat. Timur begibt sich nicht in eine Interviewsituation, sondern in einen Talk mit Menschen, die ihn faszinieren und spricht über Themen, die ihn und hoffentlich viele andere auch interessieren. Seine Gäste sprechen offen und ehrlich über Erfahrungen, Träume, Verluste, Fehler und teilen ihre eigene Meinung zu den verschiedensten Themen.

Dazu sagte Timur: „Ich wollte unbedingt ein authentisches Format mit Gästen, die mich inspirieren. Da wir hier offen und ehrlich sprechen und dabei auch eigene Erfahrungen und Fehler ansprechen, hat dieses Format auch einen gewissen Bildungscharakter. Ich hoffe, dass meine Zuschauer Dinge in anderen Perspektiven betrachten und sich auch in die Rolle anderer versetzen können.“

TV- und Kinostar Timur Bartels mit opulentem Youtube-Kanal

© Lucas Lentes

Timur demnächst im TV

Am 28. April ist Timur Bartels mit einer der Hauptrollen in dem Drama „Die unheimliche Leichtigkeit der Revolution“ (Foto unten) in der ARD zu sehen. Ab dem 221. April bereits online first in der ARD-Mediathek.

Darin geht es um eine Umweltgruppe, die sich 1988/1989 unter dem Schutz der Kirche gegen die Zerstörung der Natur und die Luftverschmutzung der Region einsetzt. In einem alten Abrisshaus werden Aktionen geplant, heiße Diskussionen geführt, wird aber auch gelebt, geliebt und gefeiert –
unter ständiger Beobachtung der Stasi. Als die Gruppe es wagt, die Räume der Kirche zu verlassen und in aller Öffentlichkeit zu protestieren, wird ihre Bewegung politisch…

TV- und Kinostar Timur Bartels mit opulentem Youtube-Kanal

© MDR/UFA Fiction/Steffen Junghans

Timur Bartels: Seine 10 bekanntesten Filmprojekte

2015: Mein Sohn Helen
2015–2017: Club der roten Bänder (Fernsehserie)
2016: Der mit dem Schlag
2017: Nackt. Das Netz vergisst nie.
2018: Klassentreffen 1.0
2018: Ballon
2019: Club der roten Bänder – Wie alles begann
2019: Letzte Spur Berlin (Fernsehserie, 2 Folgen)
2019: Schattenmoor
2020: Die Hochzeit