Übernimmt Barbara Schöneberger den 38 Jahre alten ARD-Dampfer?

Paul VerhobenPaul Verhoben | 01.07.2021, 08:35 Uhr
Übernimmt Barbara Schöneberger den 38 Jahre alten ARD-Dampfer?
Übernimmt Barbara Schöneberger den 38 Jahre alten ARD-Dampfer?

© IMAGO / Political-Moments

In der deutschen TV-Landschaft dreht sich das Personalkarussell munter weiter. Barbara Schöneberger soll neben ihren Verpflichtungen beim NDR und bei RTL eine neue große Samstagabendshow moderieren.

Moderator Guido Cantz (49) wird nach zwölf Jahren am 18. Dezember zum letzten Mal die ARD-Samstagabend-Show „Verstehen Sie Spaß?“ moderieren. Dann soll Barbara Schöneberger (47) das in die Jahre gekommene Format übernehmen. Das will die Bild“-Zeitung wissen.

Ferner soll auch am Format gearbeitet werden: „Beim SWR wurde zuletzt alles hinterfragt: Studio, Design, Inhalt und Länge.“ Ein „Insider“ kommentiert die mögliche Besetzung durch Schöneberger so: „Sie ist klug, hat Humor und ein tolles Maß an Mutterwitz. Der spontane Talk ist ihr Ding.“ Der veranstaltende weder SWR äußerte sich noch nicht zu den Spekulationen.

„Verstehen Sie Spaß?“ gibt’s seit 1983

Das Format mit den Streichen vor versteckten Kameras läuft schon seit 1983 und wurde seinerzeit von Kurt Felix initiiert. Die Show war Weiterentwicklung der Fernsehsendung „Teleboy“ des Schweizer Fernsehens, die von 1974 bis 1981 ausgestrahlt wurde.

Nach dem Ausscheiden von Kurt Felix und seiner Frau Paola, die als Sidekick mitwirkte, übernahm Harald Schmidt das Format. Drei Jahre später übernahmen Dieter Hallervorden (1996/1997), gefolgt von Cherno Jobatey (1998–2002). Frank Elstner moderierte ab 2002 und übergab 2009 an Guido Cantz.

Barbara Schöneberger ist seit 1998 im TV-Geschäft

Die gebürtige Münchnerin Barbara Schöneberger begann ihre TV-Karriere 1998 als Assistentin von Elmar Hörig in der Sat.1-Sendung „Bube, Dame, Hörig“. Mit ihrem Witz und ihrer Schlagfertigkeit konnte sie schnell punkten, bekam 2001 mit „Blondes Gift“ ihre erste Show, die schnell beim WDR und schließlich bei ProSieben landeten und dort scheiterte.

Seit Anfang 2008 moderiert Schöneberger zusammen mit Hubertus Meyer-Burckhardt die NDR Talk Show. Von 2013 bis 2017 moderierte sie die RTL Live-Show „Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen alle. Daraus wurde dann 2018 das Format „Denn sie wissen nicht, was passiert“, in der Günther Jauch, Thomas Gottschalk und Barbara Schöneberger angeblich durch ein Zufallsprinzip erfahren, wer die Sendung moderiert.