Überraschender Job: Kim Kardashian moderiert „Saturday Night Live“

Kim Kardashian moderiert im Oktober eine Folge von "Saturday Night Live". (hub/spot)
Kim Kardashian moderiert im Oktober eine Folge von "Saturday Night Live". (hub/spot)

Xavier Collin/Image Press Agency/ImageCollect

23.09.2021 14:49 Uhr

Kim Kardashian wird Gastgeberin der Comedy-Show "Saturday Night Live". Das kommt überraschend, wie Schauspielerin Debra Messing findet...

Kim Kardashian (40) will offenbar ihr Comedy-Talent unter Beweis stellen. Der Star der ehemaligen Reality-Show „Keeping Up With the Kardashians“ wird eine Folge von „Saturday Night Live“ moderieren. Die langjährige NBC-Show gilt als Kult-Format. Kardashian soll durch die Episode vom 9. Oktober führen, Sängerin Halsey (26) wird Musik beisteuern.

Über Kardashian und ihre berühmte Familie wurden in „SNL“ schon Witze gerissen. Gastgeberin war sie in der Comedy-Show noch nie. Ihr Ex Kanye West (44) trat allerdings mehrmals als musikalischer Gast auf. Dass Kim Kardashian nun als Moderatorin in Erscheinung tritt, sorgt für Staunen.

„Warum Kim Kardashian?“

„Will & Grace“-Star Debra Messing (53) zeigte sich verwundert. Die Schauspielerin schien sich zu fragen, ob Kardashian in die Show passt. „Warum Kim Kardashian?“, heißt es in einem Tweet von Messing. „Ich meine, ich weiß, dass sie eine kulturelle Ikone ist, aber SNL hat im Allgemeinen Gastgeber, die Darsteller sind, die da sind, um einen Film, eine Fernsehsendung oder einen Albumstart zu promoten.“ Sie fügte hinzu: „Habe ich etwas verpasst?“

Vielleicht hat Kardashian aber doch etwas zu promoten? Ende 2020 wurde bekannt, dass der Kardashian-Jenner-Clan einen Exklusivvertag für ein neues Projekt mit dem US-Streamingdienst Hulu abgeschlossen hat. Viel ist darüber bisher nicht bekannt… Angeblich könnte das neue Format aber noch dieses Jahr starten. Im Juni hatte nach 20 Staffeln und 14 Jahren auf Sendung die Reality-Show „Keeping Up with the Kardashians“ ihr Ende gefunden.