07.10.2020 15:32 Uhr

Überraschung! „Eberhoferkrimi“ feiert im November 2020 Premiere

Dorfpolizist Franz Eberhofer meldet sich noch in diesem Kinojahr zurück. Der wegen der Corona-Pandemie verschobene Film "Kaiserschmarrndrama" feiert im November Premiere.

2019 Constantin Film Verleih GmbH / Bernd Schuller

Fans der „Eberhoferkrimi“-Reihe können sich auf ein unverhofft frühes Wiedersehen mit Dorfpolizist Franz Eberhofer alias Sebastian Bezzel (49) freuen. Der neue und insgesamt siebte Film „Kaiserschmarrndrama“ feiert am 12. November 2020 Kinopremiere – und zwar erstmals bundesweit. Das gab die Constantin Film AG jüngst bekannt, Vorstand Martin Moszkowicz (62) bestätigte die Ankündigung bei Twitter.

„James Bond“ hat das Nachsehen

Ursprünglich hätte „Kaiserschmarrndrama“ am 13. August in den Kinos anlaufen sollen, aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Filmstart jedoch auf unbestimmte Zeit verschoben. Mit dem Termin im November nimmt der Krimi von Regisseur Ed Herzog (54) nun einen äußerst prominenten Platz ein. Denn eigentlich war dieser für Daniel Craigs (52) letzte 007-Mission in „James Bond: Keine Zeit zu sterben“ bestimmt. „Wir schnappen uns die ‚James Bond‘-Lücke“, freut sich daher Casting-Direktorin Franziska Aigner (59) bei Instagram über das neue Premierendatum.

(cos/spot)