Überraschungsgast beim Tanztee: Prinz Charles schwingt das Tanzbein

SpotOn NewsSpotOn News | 01.06.2022, 11:04 Uhr
Prinz Charles stellte am Dienstag seine Tanzqualitäten unter Beweis. (jom/spot)
Prinz Charles stellte am Dienstag seine Tanzqualitäten unter Beweis. (jom/spot)

imago images/i Images

Prinz Charles war der Überraschungsgast bei einem Tanztee. Bei dem Event mit rund 250 meist älteren Menschen auf seinem Landsitz Highgrove House legte er selbst ein Tänzchen aufs Parkett hin.

Bevor er mit seiner Mutter Queen Elizabeth II. (96) deren Thronjubiläum in den nächsten Tagen feiert, betätigte sich Prinz Charles (73) am vergangenen Dienstag als Überraschungsgast auf einer besonderen Veranstaltung.

Im Orchard Room seiner Privatresidenz Highgrove House in Gloucestershire fand ein Tanztee für mehr als 250 Gäste statt. Gemeinsam mit TV-Star Jools Holland (64) und der Soulsängerin Ruby Turner (63) überraschte der 73-Jährige die Anwesenden bei dem von der Prince’s Foundation veranstalteten Event.

Tango-Tanz unter Applaus

Bei der Veranstaltung, die laut „Evening Standard“ für ältere Menschen gegen Einsamkeit und Isolation auf die Beine gestellt wurde, wurden zu Live-Musik Sandwiches, Scones und Prosecco gereicht. Nach seiner überraschenden Ankunft unterhielt sich Prinz Charles zunächst mit Ehrengast Elizabeth Powell aus Highnam, die am 6. Mai ihren 100. Geburtstag feierte und von dem Royal mit Blumen und einer Geburtstagskarte überrascht wurde. Nachdem er die meisten Gäste begrüßt hatte, schloss sich Charles der Tänzerin Bridget Tibbs an und betrat unter Applaus das Tanzparkett. Gemeinsam tanzten sie einen Tango zu „Just Softly As A Morning Sunrise“.

In dieser Woche stehen für Prinz Charles noch wichtige Termine an. Die Feierlichkeiten zum 70. Thronjubiläum der Queen starten am morgigen Donnerstag mit der Militärparade „Trooping the Colour“. Ihr zu Ehren finden vom 2. bis 5. Juni zahlreiche Paraden, Partys, Straßenfeste, Umzüge und sonstige Veranstaltungen in Großbritannien statt.