Freitag, 18. Juni 2010 13:04 Uhr

Ugly Betty: America Ferrera hat sich jetzt verlobt

Los Angeles. US-TV-Schauspielerin America Ferrera möchte ihren Freund, Regisseur Ryan Piers Williams, heiraten. Ja, ich will: America Ferrera (26) hat sich mit ihrem langjährigen Freund Ryan Piers Williams (29) verlobt.
Die Schauspielerin (‚Ugly Betty‘) ist seit mehreren Jahren mit dem Regisseur zusammen. Am vergangenen Mittwoch hat sie nun auf dem Roten Teppich des Filmfestivals in Edinburgh stolz einen beeindruckenden Diamantring gezeigt, verschiedene amerikanische Internetseiten berichten zudem, dass der Sprecher der Kalifornierin die Verlobung bestätigt habe.

Das Paar traf sich an der Universität von South Carolina, als sie in einem Studentenfilm besetzt wurde, bei dem er Regie führte. Die Liebe am Arbeitsplatz lief gut, seit 2007 leben die beiden auch zusammen.
Ferrera wurde in Amerika dank ihrer Rolle als unattraktive Sekretärin Betty Suarez in der Serie ‚Ugly Betty‘ berühmt.
Die zwei sahen sich schon öfters mit Gerüchten über eine Verlobung konfrontiert. 2007 tauchten diverse Geschichten auf, die so glaubwürdig waren, dass die Familie der jungen Aktrice eine Erklärung verlangte: „Es ist absolut nicht wahr! Und meine Mutter und meine Schwestern riefen mich an und ich sagte zu ihnen: ‚Wollt ihr mich auf den Arm nehmen? Glaubt ihr nicht, ich würde es euch als erstes erzählen?'“, erklärte America Ferrera damals. (CoverMedia)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren