Palast bestätigtUmzug nach Windsor: Eine neue Schule für George, Charlotte und Louis

Die royale Familie (v.l.n.r.): Prinz Louis, Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte, Prinz George und Prinz William. (amw/spot)
Die royale Familie (v.l.n.r.): Prinz Louis, Herzogin Kate, Prinzessin Charlotte, Prinz George und Prinz William. (amw/spot)

imago images/i Images/Stephen Lock

SpotOn NewsSpotOn News | 22.08.2022, 17:06 Uhr

Prinz William und Herzogin Kate ziehen mit ihren drei Kindern diesen Sommer nach Windsor. Ab September besuchen Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis auch eine neue Schule, wie der Palast bestätigt hat.

Familie Cambridge verabschiedet sich bald aus London. Prinz William (40), Herzogin Kate (40) und ihre drei Kinder beziehen diesen Sommer das Adelaide Cottage auf dem Gelände von Schloss Windsor. Eine neue Schule für Prinz George (9), Prinzessin Charlotte (7) und Prinz Louis (4) ist bereits gefunden: Ab September werden die drei die private Lambrook School nahe Ascot in der Grafschaft Berkshire besuchen. Das hat der Kensington Palast laut übereinstimmenden Medienberichten jetzt in einer Mitteilung bestätigt.

Prinz William und Herzogin Kate sind froh

Prinz George und Prinzessin Charlotte besuchten bisher die "Thomas's Battersea"-School in London. Prinz Louis wird im September zum ersten Mal die Schulbank drücken. Das royale Paar betonte in der Mitteilung, dass es der "Thomas's Battersea"-School "sehr dankbar" sei, dort hätten George und Charlotte einen "glücklichen Start in ihre Ausbildung" gehabt. Nun seien William und Kate "froh, für alle drei Kinder eine Schule gefunden zu haben, die ein ähnliches Ethos und ähnliche Werte vertritt", heißt es weiter. Der Schulleiter der Lambrook School, Jonathan Perry, freue sich sehr darüber, die drei im kommenden September begrüßen zu dürfen.

Zuvor lebte die royale Familie im Kensington Palast im Westen Londons. Die dort ansässigen Büros werden Prinz William und Herzogin Kate weiter beibehalten. Der Landsitz in Norfolk soll für Wochenenden und Ferien weiterhin bereitstehen. Laut Medienberichten wolle das Paar dauerhaft dort hinziehen, wenn die Kinder erwachsen sind.

Die Queen hat schon vor Monaten ihren Hauptwohnsitz fast vollständig nach Schloss Windsor verlegt. Durch den Umzug werden William, Kate und die Kinder nicht nur der britischen Königin näher sein, sondern auch den Eltern der Herzogin. Carole (67) und Michael Middleton (73) leben nur eine rund 45-minütige Autofahrt entfernt im Dorf Bucklebury.