Mittwoch, 31. Juli 2019 00:16 Uhr

Und noch ein Zombiefilm: „Little Monsters“ mit Lupita Nyong’o

Todesmutig jagt Miss Caroline (Lupita Nyong'o) die Zombies mit einem Sparten in die Flucht © Splendid Film GmbH

Auf dem Sundance Festival feierte „Little Monster“ 2019 seine Premiere. In den Hauptrollen begeistern Oscar-Preisträgerin Lupita Nyong’o, Alexander England (Alien: Covenant) sowie Josh Gad (Die Schöne und das Biest). Erstmals in einem Kinofilm zu sehen ist Nachwuchsschauspieler Diesel La Torraca in seiner Rolle als Daves Neffe Felix.

Und noch ein Zombiefilm: "Little Monster" mit Lupita Nyong'o

Der berühmte Kinderunterhalter Teddy McGiggle (Josh Gad). © Splendid Film GmbH

Die Idee zu „Little Monster“ kam Drehbuchautor und Regisseur Abe Forsythe ausgerechnet an dem Ort, der schließlich auch zum Hauptspielort des Films wurde: Ein Freizeitpark mit Streichelzoo und Mini-Golf-Anlage.

Ende 2016 begleitete Forsythe gemeinsam mit seiner Frau einen Kindergartenausflug seines fünfjährigen Sohnes Spike und dessen Kindergartengruppe. „Mein Sohn hat viele Lebensmittelallergien“, erklärt Forsythe, „deshalb sind wir stets in Sorge, was akute, allergische Reaktionen betrifft. Es war daher eine große Sache für mich, die Kontrolle über ihn aufzugeben; bevor er erstmals in die Kindertagesstätte ging, war er bis dahin noch nie außer Sichtweite gewesen.“ „Seine Erzieherin war unglaublich. Bei dem Ausflug in den Freizeitpark wurde mir auch bewusst, wie wichtig Erzieherinnen für uns alle sind, weil sie letztlich zu den ersten Menschen gehören, die einen angemessenen Einfluss auf unser Leben haben.“

Während des Ausfluges fuhr die Gruppe mit einem Traktorzug durch den Park und zu einem bestimmten Zeitpunkt hielt der Fahrer an und stieg aus, um ein Hindernis auf der Straße aus dem Weg zu räumen. Dabei schoss Forsythes ein Gedanke in den Kopf: „Was ist, wenn der Fahrer auf der Straße einen Zombie entdeckt?“

„Ich spann diesen Gedanken weiter: ‚Was würde ich tun, wenn ich hier mit der Erzieherin und der Kindergartengruppe feststecken würde“, fährt Forsythe fort, „wie würden wir die Kinder in dieser Situation verteidigen? Diese Idee ließ mich nicht mehr los und nach ein paar Wochen dachte ich mir, dass das eine wirklich gute Idee für einen Film sein könnte. “

Und noch ein Zombiefilm: "Little Monster" mit Lupita Nyong'o

Dave (Alexander England) verschreckt mit seiner Musik die Kindergartengruppe. © Splendid Film GmbH

Darum geht’s

Der erfolglose Straßenmusiker Dave (Alexander England) meldet sich freiwillig, um den Kindergarten-Ausflug seines kleinen Neffen in einen beliebten Freizeitpark zu begleiten. Er erhofft sich dadurch, der charismatischen und engagierten Erzieherin Miss Caroline (Lupita Nyong’0) näher zu kommen. Ausgerechnet mit dem äußerst populären Kinder-Entertainer Teddy McGiggle (Josh Gad) muss er jedoch um die Gunst von Miss Caroline buhlen.

Und noch ein Zombiefilm: "Little Monster" mit Lupita Nyong'o

Todesmutig jagt Miss Caroline (Lupita Nyong’o) die Zombies mit einem Sparten in die Flucht. © Splendid Film GmbH

Der Ausflug nimmt eine unerwartete Wendung für alle Beteiligten, als der Freizeitpark von Zombies überrannt wird. Nun zählt für Dave und Miss Caroline nur noch eines: Sie müssen die Kinder unter allen Umständen vor den Untoten retten und ihre Schützlinge in Sicherheit bringen.

Kinostart ist am 29. August. Einen deutschen Trailer gibt es bislang noch nicht.

Und noch ein Zombiefilm: "Little Monster" mit Lupita Nyong'o

Dave versucht der Zombie-Invasion zu entkommen. © Splendid Film GmbH

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren