Top News
Mittwoch, 27. März 2019 20:48 Uhr

„Unser Team“ im Kino: Das verheerende Schicksal des FC Chapecoense

Foto: All Rise

Es sollte der bisher größte Triumph in der Geschichte des brasilianischen Fußballclubs Chapecoense werden – das Finale der Copa Sudamericana. Am 28. November 2016 bricht das Team begleitet von Trainerstab, Funktionären und Journalisten zum Hinspiel gegen Atlético Nacional nach Medellín auf. Doch sie kommen nie dort an.

"Unser Team" im Kino: Das verheerende Schicksal des FC Chapecoense

Foto: All Rise

Acht Meilen vor dem kolumbianischen Flughafen stürzt die Maschine ab und zerschellt in den Bergen. Nur sechs der 77 Insassen überleben, darunter drei Spieler. Die ganze Stadt ist wie gelähmt – Hinterbliebene, Fans, Vereinsvertreter und die Bewohner Chapecós sind zerrissen zwischen ihrer Trauer und dem Wunsch nach Wiederaufbau. Doch allen Vorzeichen zum Trotz gelingt dem Verein das Unmögliche.

Das tragische Schicksal des Fußballclubs Chapecoense berührte 2016 die ganze Welt. Jeff und Michael Zimbalist haben in ihrem inspirierenden Dokumentarfilm den Wiederaufbau des Vereins begleitet. Am 28. März startet der Film in den Kinos.

In einfühlsamen Gesprächen und mit hochemotionalem Archivmaterial zeichnen sie das bewegende Porträt einer Gemeinschaft, die durch Geschlossenheit zu neuer Stärke findet.

"Unser Team" im Kino: Das verheerende Schicksal des FC Chapecoense

Foto: All Rise

Wir verlosen 2×3 Freikarten!

Um teilnehmen zu können, musst Du Fan unserer Facebook-Seite oder unserer Twitter-Seite sein oder einfach unseren Youtube-Trailer-Kanal abonnieren! Schreib uns bis zum  31. März 2019 in einer Mail Deinen Facebook- oder Twitter-Namen und im Betreff bitte „Unser Team“.

Deine Mail (Mehrfach-Einsendungen zwecklos!) geht an: Gewinnspiel@klatsch-tratsch.de. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit Deiner Teilnahme erklärst Du Dich mit unseren  Teilnahmebedingungen einverstanden!

"Unser Team" im Kino: Das verheerende Schicksal des FC Chapecoense

Foto: klatsch-tratsch.de

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren