Von Nazis fasziniert?US-Medien: Kanye West wollte sein „Ye“-Album „Hitler“ nennen

Kanye West äußerte sich in den letzten Wochen mehrfach antisemitisch. (dr/spot)
Kanye West äußerte sich in den letzten Wochen mehrfach antisemitisch. (dr/spot)

Henry Mcgee/Globe Photos/ImageCollect

SpotOn NewsSpotOn News | 28.10.2022, 16:34 Uhr

Sind Kanye Wests antisemitische Entgleisungen das Resultat seiner Verehrung für Adolf Hitler und den Nationalsozialismus? Angeblich wollte er sogar ein Album vor wenigen Jahren "Hitler" nennen.

Der US-Rapper Kanye West fiel in den letzten Tagen und Wochen immer wieder durch antisemitische Äußerungen auf und verlor dadurch zuletzt zahlreiche Werbedeals. Jetzt enthüllt ein Bericht des US-Senders CNN, dass der Musiker wohl schon seit Jahren von Adolf Hitler (1889-1945) fasziniert sein soll. Insgesamt vier Personen, die West nahestehen, hätten das berichtet. Seine Bewunderung soll sogar so weit gegangen sein, dass er sein 2018 erschienenes Album "Ye" ursprünglich "Hitler" nennen wollte.

Ein ehemals leitender Angestellter von West soll dem Sender darüber hinaus erzählt haben, dass sein Ex-Chef vom nationalsozialistischen Diktator besessen gewesen sei: "Er lobte Hitler, indem er sagte, wie unglaublich es war, dass er so viel Macht anhäufen konnte, und sprach über all die großartigen Dinge, die er und die Nazi-Partei (gemeint die NSDAP, Anm. d. Red.) für das deutsche Volk erreicht hatten." Die ehemalige Führungskraft bat aufgrund einer unterschriebenen Verschwiegenheitsklausel nach der Trennung von West um Anonymität.

Auch "TMZ"-Reporter meldet sich mit Vorwürfen zu Wort

West habe auch Hitlers Buch "Mein Kampf" gelesen und seine "Bewunderung" für die Nazis und ihren Führer für deren Propaganda zum Ausdruck gebracht. Der engere Kreis um West wisse um dessen Interesse an Hitler und den Nationalsozialisten und sei sich dessen "voll bewusst". Auch ein ehemaliger Mitarbeiter des US-Portals "TMZ" kommt in dem CNN-Artikel zu Wort und berichtet von einer Interview-Situation im Jahr 2018 mit West: Van Lathan Jr. behauptet, West habe schon damals zu ihm "so etwas wie 'Ich liebe Hitler, ich liebe Nazis'" gesagt.