Er rief mehrfach "Wo ist Nancy?"US-Politikerin Nancy Pelosi: Attacke auf Ehemann Paul mit Hammer

Nancy Pelosi mit ihrem Ehemann Paul. (dr/spot)
Nancy Pelosi mit ihrem Ehemann Paul. (dr/spot)

imago/ZUMA Wire

SpotOn NewsSpotOn News | 28.10.2022, 21:08 Uhr

War es eine politisch motivierte Tat oder ein Einbruch? Der Ehemann von Nancy Pelosi wurde im gemeinsamen Haus in San Francisco von einem Eindringling mit einem Hammer verletzt.

Der Ehemann der demokratischen US-Politikerin Nancy Pelosi (82) ist Opfer eines Überfalls geworden. Ein Mann sei in der Nacht auf Freitag in das gemeinsame Haus des Ehepaares in San Francisco eingedrungen und habe dort Paul Pelosi (82) attackiert. Das gab ein Sprecher der Demokraten bekannt. Der 82-Jährige sei bei der Attacke verletzt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht worden. Am Freitagmorgen sei Pelosi operiert worden, werde sich allerdings voraussichtlich vollständig erholen.

Wie unter anderem der US-Sender CNN unter Berufung auf einen Polizeisprecher berichtet, habe der Eindringling Pelosi mit einem Hammer angegriffen. Die Beamten hätten den Täter überwältigen können und anschließend festgenommen. Möglicherweise habe es sich um eine politisch motivierte Tat gehandelt. So soll der Angreifer laut einer nicht näher benannten Quelle zufolge mehrfach "Wo ist Nancy?" gerufen haben. Nancy Pelosi befand sich zur Zeit der Attacke in der US-Hauptstadt Washington.

Nancy Pelosi gilt als einflussreiche US-Politikerin

Nancy Pelosi ist Sprecherin des Repräsentantenhauses und gilt als einer der wichtigsten politischen Figuren der USA. Im August 2022 besuchte sie Taiwan und löste damit eine diplomatische Krise zwischen China und den Vereinigten Staaten von Amerika aus.