US-Sängerin Kelis trauert um ihren Ehemann Mike Mora

SpotOn NewsSpotOn News | 15.03.2022, 18:50 Uhr
US-Sängerin Kelis hat ihren geliebten Ehemann verloren. (eee/spot)
US-Sängerin Kelis hat ihren geliebten Ehemann verloren. (eee/spot)

imago/Martin Müller

US-Sängerin Kelis trauert um ihren Ehemann. Der Fotograf Mike Mora ist im Alter von 37 Jahren an einer Krebserkrankung verstorben.

Die US-amerikanische Sängerin Kelis (42) muss einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Ihr Ehemann Mike Mora hat den Kampf gegen seine Magenkrebserkrankung verloren. Das hat ihr Management dem US-Portal „Entertainment Tonight“ bestätigt: „Traurigerweise ist es wahr, dass Mike Mora verstorben ist. Wir möchten alle bitten, die Privatsphäre von Kelis und ihrer Familie zu respektieren. Vielen Dank.“ Der Fotograf wurde nur 37 Jahre alt.

In den sozialen Medien nahm unter anderem Brian Bowen Smith Abschied von seinem „lieben Freund“ und Kollegen. Auf Instagram schreibt er zu zwei Schwarz-Weiß-Fotos von Mora: „Die Zusammenarbeit mit dir war so ein Vergnügen. Ich liebte all deine Fragen und deine Leidenschaft für deine Familie und die Fotografie. Erinnert mich an mich. Ich sende Liebe an seine Frau und Familie.“ Mora sei ein „großartiger Fotograf“ gewesen.

View this post on Instagram A post shared by ?: BRIANBOWENSMITH (@brianbowensmith)

Sie haben einen gemeinsamen Sohn

Kelis selbst hat sich zum Tod ihres Ehemanns bisher nicht geäußert. Die beiden hatten sich 2014 das Jawort gegeben. 2015 kam ihr gemeinsamer Sohn zur Welt. Von 2005 bis 2010 war Kelis mit dem Rapper Nas (48) verheiratet, mit dem sie ebenfalls einen Sohn hat.