24.06.2020 08:34 Uhr

US-Star Shannen Doherty gratuliert dem „außergewöhnlichen Kurt“

Shannen Doherty kämpft wieder gegen ihren Krebs. Doch darüber vergisst sie ihren Mann nicht. So süß gratuliert sie Kurt zum Geburtstag.

imago/ZUMA Press

Shannen Doherty (49, „Beverly Hills, 90210“) kämpft aktuell wieder gegen ihre Brustkrebserkrankung. Ihre Mutter, eine besonders gute Freundin und allen voran Ehemann Kurt Iswarienko weichen ihr auch diesmal nicht von der Seite. Entsprechend rührend fällt auch der öffentliche Geburtstagsgruß der US-Schauspielerin an den Fotografen auf Instagram aus, den sie mit vier Pärchenfotos illustriert.

„So viele Wege haben wir schon beschritten. Jeder Weg war einzigartig und voller Herausforderungen, die leicht zu Blockaden führen konnten. Doch deine Hartnäckigkeit, Stärke und Unterstützung haben uns geholfen, die Hindernisse gemeinsam zu überwinden. Immer gemeinsam. Du bist der stetige Taktgeber im Hintergrund. Der Humor, der mich zum Lächeln bringt. Die Kreativität, die inspiriert. Die Intelligenz, die mein Gehirn beflügelt. Du bist der außergewöhnliche Kurt. Für alles, was du bist. Für alles, was du erreicht hast. Einfach nur, weil du du bist. Ich liebe Dich. Alles Gute zum Geburtstag“, so Shannen Doherty.

View this post on Instagram So many roads we have been down. Each one unique filled with challenges that easily could of been road blocks. Yet, your tenacity, strength and support helped us navigate the roads together. Always together. You are the steady beat behind my back. The humor that keeps me smiling. The creativeness that inspires. The intelligence that sparks my brain. You are exceptional Kurt. For all that you are. All you have accomplished. The ALL of just being you. I love you. Happy birthday. I’ll always be The Edge to your Bono. @kurtiswarienko A post shared by ShannenDoherty (@theshando) on Jun 22, 2020 at 3:21pm PDT

Shannen Doherty und Kurt Iswarienko sind seit 2011 verheiratet. Im Februar 2015 wurde bei ihr Brustkrebs diagnostiziert. Zwei Jahre und viele anstrengende Behandlungen später gab sie Entwarnung. Anfang Februar 2020 hatte der US-Star öffentlich gemacht, dass der Krebs zurückgekehrt sei.

(ili/spot)