Freitag, 28. September 2018 09:10 Uhr

Valentina Pahde: „Bisher hat mich dieses Bauchgefühl nie getäuscht“

Auftakt at Oktoberfest or Wiesn in Munich Featuring: Valentina Pahde, Cheyenne Pahde Where: Munich, Germany When: 22 Sep 2018 Credit: Starpress/WENN.com

Valentina Pahde (23) spricht über ihre zwei Stimmungen. Seit Jahren zählt die Schauspielerin zu den absoluten Fanlieblingen von ‘Gute Zeiten, schlechte Zeiten’. Auf Instagram hat sie mehr als 500.000 Follower und zeigt sich dort auch gerne mal von einer anderen Seite, wie sie gegenüber der Illustrierten ‘Gala’ erklärte.

Valentina Pahde: "Bisher hat mich dieses Bauchgefühl nie getäuscht"

Valentina Pahde (li.) mit Zwillingsschwester Cheyenne Pahde. Foto: Starpress/WENN.com

„Bei Instagram habe ich das Gefühl ’sex sells‘ – auf alles bezogen. Es ist auch kein Wunder, dass Frauen mehr Follower haben, als Männer – sie können mit allem spielen.“ Trotzdem spiegele dies nicht immer ihr wahres Leben wider: „Mir ist wichtig, sich selbst treu zu bleiben. Im Urlaub zeige ich mich gerne auch mal im Bikini, ich bin jedoch niemand, der sich lasziv räkelt, da habe ich einfach keinen Bock drauf. Ein bisschen Magic muss bleiben, man muss nicht alles teilen.“

Quelle: instagram.com

Sich von einer anderen Seite zu zeigen bringe aber auch ihr Job mit sich: „Ich bin eine normale Frau, ich mache viel Sport, ich habe keine übermäßige Oberweite, keine extrem vollen Lippen oder krass lange Wimpern. Ich bin die letzte, die ein Problem damit hat, ungeschminkt vor eine Kamera zu treten. Es gehört für mich dazu, sich mal in einer anderen Rolle zu präsentieren, aber privat bin ich anders.“

„21 Jahre Schauspielerei“

Wegen ihrer spontanen Art wisse sie auch jetzt nicht, was sie morgen macht: „Ob ich in fünf Jahren noch bei GZSZ bin, weiß ich nicht, ob ich dann noch auf Instagram bin, weiß ich auch nicht – ich bin ein Mensch, der immer aus dem Bauch heraus entscheidet und bisher hat mich dieses Bauchgefühl nie getäuscht. Nach 21 Jahren als Schauspielerin, möchte ich diesen Beruf natürlich weitermachen, aber ich hätte auch Lust auf Moderation oder einen Job im Ausland – ich bin ein sehr spontaner Mensch und offen für alles!“

Pahde stand im Alter von drei Jahren mit ihrer Schwester Cheyenne für die ZDF-Serie Forsthaus Falkenau vor der Kamera.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren