Vanessa Bryant: „Ich wünschte, du wärst hier bei uns“

Vanessa Bryant vermisst ihre verstorbene Tochter Gianna (eee/spot)
Vanessa Bryant vermisst ihre verstorbene Tochter Gianna (eee/spot)

Tinseltown / Shutterstock.com

02.05.2021 12:30 Uhr

"Ich wünschte, du wärst hier bei uns", schreibt Vanessa Bryant in einem emotionalen Post, den sie ihrer verstorbenen Tochter widmet. Gianna wäre am 1. Mai 15 Jahre alt geworden.

Mehr als ein Jahr ist es bereits her, dass Vanessa Bryant (38) ihren Ehemann, die Basketballlegende Kobe Bryant (1978-2020), und ihre Tochter Gianna (2006-2020) bei einem Hubschrauberabsturz verloren hat. Gianna wäre am 1. Mai 15 Jahre alt geworden. Zum Geburtstag ihrer verstorbenen Tochter teilte Vanessa Bryant ein paar emotionale und liebevolle Worte auf Instagram.

„Liebe Gianna, alles Gute zum 15. Geburtstag! Ich liebe dich! Ich vermisse dich jeden Tag“, schreibt sie zu einem gemeinsamen Foto von sich und Gianna: „Ich wünschte, du wärst hier bei uns. Es gibt keine Worte, um auszudrücken, wie sehr ich dich vermisse. Ich liebe dich Mamacita!“ Das Bild zeigt Mutter und Tochter bei einer innigen Umarmung. Die kleine Gianna sitzt auf Bryants Schoss, beide strahlen glücklich in die Kamera.

View this post on Instagram A post shared by Vanessa Bryant ? (@vanessabryant)

Kobe Bryant und Gianna kamen am 26. Januar 2020 bei einem Hubschrauberabsturz nahe Los Angeles ums Leben. Mit ihnen starben sieben weitere Personen. Der Basketballstar hinterließ neben seiner Frau drei weitere Töchter: Natalia (18), Bianka (4) und Capri (1). Vanessa und Kobe Bryant waren seit April 2001 verheiratet.