Freitag, 14. Dezember 2018 21:09 Uhr

Vanessa Hudgens wird 30: Schafft sie endlich den Durchbruch?

Heute feiert Teenie-Idol Vanessa Hudgens ihren 30. Geburtstag. Nach ihren Erfolgen mit den “High School Musical”-Filmen und einigen nachfolgenden Rollen lässt der große Durchbruch jedoch noch auf sich warten. Wird es mit den neuen Filmen endlich klappen? Schließlich ist in der Hollywood-Szene die Zahl 30 schon ein ganz schön “hohes” Alter.

Vanessa Hudgens wird 30: Schafft sie endlich den Durchbruch?

Foto: Ivan Nikolov/WENN.com

Mit der “High School Musical”-Reihe legte sie eigentlich schon gut vor, doch danach ging es nur schleppend weiter. Nebenher feilte sie auch fleißig an einer Musikkarriere. 2006 feierte ihr erstes Album “V” Debüt, 2008 folgte das zweite Album “Identified”. Im selben Jahr gab Vanessa dann aber bekannt, dass sie sich von ihrer Disney-Rolle “Gabriella” distanzieren möchte und vorerst auch keine Musik mehr machen wird.

Quelle: instagram.com

Es folgten kleinere Rollen in Teenie-Fernsehserien, wie “Drake&Josh” und “Hotel Zack&Cody”. Größere Rollen spielte sie dafür in einigen Filmen, unter anderem in “Bandslam” und “Spring Breakers”. So richtige Knaller waren nicht dabei, ernsthafte und erwachsene Rollen spielte sie nur wenig und selten gut.

Sie muss immer Teenierollen spielen

Im Gegensatz zu jüngeren Kolleginnen, wie zum Beispiel Jennifer Lawrence (28), spielt Vanessa immer noch Teenie-Rollen, jetzt auch wieder in dem Netflix-Film “Prinzessinentausch”. Bist du aus dem Prinzessinnen-Alter nicht langsam raus, Vanessa?

Quelle: instagram.com

Ihr junges, leicht exotisches Aussehen, welches sie wohl von ihrem irisch-indianisch stämmigen Vater Gregory und ihrer philippinischen Mutter Gina mit chinesisch-spanischen Wurzeln hat, scheint Fluch und Segen zugleich. So erwachsen sie privat auch geworden ist, will sich das bisher irgendwie nicht so recht auf ihre Rollen übertragen.

Folgt mit 30 ein Antrag?

Seit November 2011 ist Vanessa nun schon mit ihrem Schauspieler-Freund Austin Butler zusammen. Über die Beziehung sagte sie kürzlich in einem Interview mit dem Radiosender ”hit105”: „Ich bin jetzt fast sieben Jahre mit Austin zusammen und ich weiß einfach, dass ich total glücklich bin. Er ist ein unglaublicher Partner […]”.

Quelle: instagram.com

In der Gerüchteküche brodelt es anlässlich ihres großen Geburtstages nun, dass Austin diesen zum Anlass nehmen könnte, ihr endlich einen Antrag zu machen.

Zuvor führte sie eine Beziehung zu Hollywood-Hottie Zac Efron und war bis 2010 mit ihm liiert. Die Beziehung sorgte auch für Vanessa’s, bisher einzigen, großen Skandal. Die damals 19-Jährige wollte ihren Schatz mit besonders pikanten Fotos beglücken. Dumm nur, dass diese es auch ihren Weg ins Internet fanden.

Quelle: instagram.com

So wird ihre Geburtstagsfeier

Ihr inneres Kind hat Vanessa aber auch mit nun 30 Jahren nicht verloren. Bereits Anfang Dezember verriet sie in einem Radio-Interview beim Sender “hit105”, wie sie ihren runden Geburtstag zu feiern gedenkt: „Ich will einfach ins Disney World gehen, weil ich ein großes Kind bin. Ich will es wirklich tun“, erzählte sie.

Quelle: instagram.com

Doch die Party soll damit nicht enden: „Ich will außerdem ein Dinner geben, bei dem sich jeder wie ein Charakter aus ‚Der Herr der Ringe‘ verkleidet. Ich will eine Elbin sein. Ich will das lange Kleid und die Ohren tragen und Bands engagieren, die elbische Musik spielen“. Eine Mischung aus erwachsener Dinner-Party und Kindergeburtstag – passender könnte es kaum sein.

Quelle: instagram.com

Im neuen Film “Manhattan Queen” an der Seite von Jennifer Lopez (49), Leah Remini (48) und Milo Ventimiglia (41), der am 17. Januar 2019 Premiere feiert, scheint sie immerhin mal eine Rolle auf Augenhöhe mit der Hauptfigur zu spielen. Ob das der langersehnte große Durchbruch wird, bleibt allerdings abzuwarten.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren