Donnerstag, 5. Juli 2018 14:00 Uhr

Vanessa Kirby beim „Fast and Furious“-Spin-off

Vanessa Kirby soll in dem neuen ‚Fast & Furious‘-Spin-off mitspielen. Die 30-jährige Schauspielerin wurde Berichten von ‚Variety‘ zufolge in dem heiß ersehnten Actionfilm ‚Hobbs & Shaw‘ neben Dwayne ‚The Rock‘ Johnson und Jason Statham besetzt.

Vanessa Kirby beim "Fast and Furious"-Spin-off

Foto: Mario Mitsis/WENN.com

Details über ihren Charakter müssen jedoch noch bekanntgegeben werden. Auch über den kommenden Film weiß man noch nicht viel. Regisseur David Leitch verspricht den Fans aber eine Überraschung, wenn der Film im nächsten Jahr auf die Leinwand kommt.

In einem Interview mit ‚Fandango‘ spricht der Filmemacher über seine Eindrücke zu dem Actionstreifen: „Es hat wirklich Spaß gemacht, diesen Film mit Dwayne und Jason zu drehen. Ich könnte nicht glücklicher sein. Ich habe einige Filme mit Jason als zweitem Regisseur und Choreograph gemacht. Ich kenne ihn sehr gut. Ich denke, was mich an dieser Serie angezogen hat, ist, dass sie wirklich etwas Anderes machen wollen. Sie haben begriffen, dass ich ihre Welt außerhalb der ‚Fast‘-Welt weiterentwickeln und ihr einen eigenen Stempel aufdrücken wollte. Du entwickelst dich, aber du bist immer noch der DNA und dem Kern der Charaktere treu geblieben, die die Menschen so lieben.“

Regisseur ist begeistert

David Leitch ist begeistert von Johnson und Statham und findet nur lobende Worte für die zwei Darsteller: „Ich liebe diese Herausforderung und sie mit Dwayne und Jason anzugehen, ist wie ein Traum. Diese Typen sind fleißige, talentierte Schauspieler.“ Die weitere Besetzung wurde noch nicht öffentlich gemacht, Wrestling-Legende John Cena wäre allerdings mehr als angetan, eine Rolle übernehmen zu dürfen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren