Donnerstag, 20. Juni 2019 19:47 Uhr

Vera Int Veen: Hier auf’m Klo lässt sie die Hosen runter

Foto: Dock 13I09

RTL-Moderatorin Vera Int Veen (‚Vera am Mittag‘) war zu Gast im Video-Interviewformat „Hosen Runter“ und hat viele alte und vor allem schöne neue Geschichten ausgeplaudert.

Vera Int Veen: Hier auf'm Klo lässt sie die Hosen runter

Foto: Dock 13I09

Die 51-jährige Moderatorin von ‚Schwiegertochter gesucht‘ sprach nicht nur über Kritiken an ihrer Kuppelshow sondern auch über ihr Outing, die Gagen beim Fernsehen, den urplötzlichen Rauswurf bei SAT.1 und den berühmten Verafake-Skandal von Jan Böhmermann.

Über ihr spätes Outing sagte sie ihrem Kollegen Martin Tietjen u.a.: „Meine Mutter, die saß irgendwann mir gegenüber, die hat das mitbekommen und meinte nur: ‚Du hast dich jetzt in eine Frau verliebt, ja ist doch gut, Hauptsache du liebst!‘ und damit war das Thema dann gegessen.“

Nicht sauer auf Böhmermann

In einer Sendung des ‚Neo Magazin Royale‘ im Mai 2016 verkündete Jan Böhmermann unter dem Hashtag #verafake, zwei Kandidaten in die Sendung ‚Schwiegertochter gesucht‘ eingeschleust zu haben, um Missstände bei der Produktion der Show aufzudecken. Das Team warf Vera Int-Veen und der Produktionsfirma gezielten Missbrauch von Kandidaten vor.

Böhmermann damals über die beiden eingeschleusten Kandidaten: „Ihr habt Robin und seinen Vater noch dümmer gemacht, als wir sie uns ausgedacht haben. Und das will was heißen. Ihr habt sie als die allerletzten Trottel inszeniert.“

Vera Int Veen: Hier auf'm Klo lässt sie die Hosen runter

Foto: Dock 13I09

Vera Int Veen sagte dazu heute: „Das Lustige war, ich war in Thailand, ich hab das gar nicht verstanden was die wollten, das war ja eine Sendung, wo ich gar nicht dabei war. Ich wurde da halt zitiert und das da so eine Riese- Medienwelle kam… Hat mich nicht wirklich interessiert, muss ich dir ganz ehrlich sagen. Und noch was dazu: alle fragen mich ‚Bist du sauer auf Böhmermann?‘ Um Gottes Willen, mit dem würde ich jederzeit eine Apfelschorle trinken, aber ich würde ihm auch sagen, das ist kein Hexenwerk wenn eine andere Redaktion jemanden in eine andere Fernsehsendung (einschleust) – weil wir wissen ja wie Fernsehen geht, ne?!“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren