Montag, 23. September 2019 11:54 Uhr

Verona Pooth: Erneute Hochzeit geplant und das ist der süße Grund

Foto: imago images / Spöttel Picture; Verona Pooth mit Ehemann Franjo Pooth bei den Gruner + Jahr SPA AWARDS 2019

Vor mehr als 15 Jahren gab Verona Pooth (51) ihrem Franjo (50) das erste Ja-Wort in San Diego, ein Jahr später feierten die beiden erneut im Stephansdom in Wien. Nun wollen die ehemalige Miss Germany und der Unternehmer ihr Eheversprechen erneuern. Der Grund dafür ist der jüngste Sohn des Paares, Rocco Ernesto (8).

Wo ist Rocco?

„Der kleine Roccolito fehlt auf den Hochzeitsbildern”, verriet die Moderatorin gegenüber ‚Promiflash‘. Bei der Hochzeit 2004 war Sohnemann San Diego (16) bereits auf der Welt und somit auch auf den Fotos zu sehen. Sein jüngerer Bruder kam natürlich später auf die Welt.  „Roccolito hat irgendwann mal gesagt ‚Mamiti dein Kleid ist so schön, aber wo bin ich denn da auf dem Foto?’”, so Verona.

Von der Reaktion ihres Sprosses erzählte die Werbeikone auch ihrem Mann, der kurzum beschlossen haben soll: „Na ja, dann heiraten wir noch mal!”

Wann die erneute Vermählung stattfinden wird, ist bisher nicht bekannt. Jedoch wäre nächstes Jahr wohl perfekt, da Herr und Frau Pooth im kommenden Jahr ihren 20. Kennenlerntag feiern. Am 20. März diesen Jahres gratulierte Verona ihrem Franjo auf Instagram mit den Worten: „19 years in love ?? heute ist der #tagdesglücks”- das wäre doch ein schönes Datum.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren