Samstag, 31. Mai 2014 09:28 Uhr

Verona Pooth schwärmt von ihren Söhnen Rocco und Diego

Verona Pooths jüngster Sohn scheint seiner berühmten Mutter sehr ähnlich zu sein.

Der zweijährige Rocco entpuppt sich nach Angaben der Werbe-Ikone als kleiner Entertainer. Im Interview mit ‚Bunte‘ berichtet die 46-Jährige, der Kleine nutze schon jetzt jede Gelegenheit im Rampenlicht zu stehen. Sie erklärt: „Ich bin total gespannt, was aus Rocco wird, der ist ja jetzt [fast] drei. Aber auch seine Entwicklung… . Er ist sehr, sehr witzig, so ein kleines Showtalent, ganz anders als Diego.“ Der Zehnjährige sei eher von der Sorte „Naturbursche“ und zu schüchtern, um die große Bühne zu stürmen, so die zweifache Mutter. Ihr Jüngster hingegen bringe die Leute mit Sprüchen wie „Hey, Leute, die Show fängt an!“ zum Lachen und habe dabei die Windel an und den Schnuller im Mund, so Pooth.

Mehr zum Thema Kinder vor die Kamera: Verona Pooth verteidigt ihre Entscheidung

Diego sei mehr der sportliche Typ, berichtet die Frau von Geschäftsmann Franjo Pooth weiter, sei aber außerdem auch musikalisch. Ihren Familienalltag teilte die schöne Brünette jüngst in einer Reality-Show mit ihren Fans. Da lief ‚Verona privat – Zuhause bei den Pooths‘ auf RTL. „Ich habe das Gefühl, je offener und entspannter ich mit meinem Leben in der Öffentlichkeit umgehe, desto freier und wohler fühle ich mich. Dies gilt auch für meinen Mann und meine Kinder…“, so Verona Pooth zu Beginn der Sendung gegenüber dem ‚OK!‘-Magazin. (Bang)

Foto: WENN.com

Das könnte Euch auch interessieren