Mit Töchtern ums Leben gekommenVerunglückter Christian Oliver: Jessica Klepser mit liebevollen Zeilen

Mit berührenden Worten erinnert Jessica Klepser zum Vatertag an ihren verstorbenen Ex-Ehemann Christian Oliver und die gemeinsamen Töchter. (ym/spot)
Mit berührenden Worten erinnert Jessica Klepser zum Vatertag an ihren verstorbenen Ex-Ehemann Christian Oliver und die gemeinsamen Töchter. (ym/spot)

imago images/Cover-Images

SpotOn NewsSpotOn News | 17.06.2024, 10:52 Uhr

Mit emotionalen Worten gedenkt Jessica Klepser ihrem verstorbenen Ex-Ehemann Christian Oliver. Der "Cobra 11"-Star kam mit den gemeinsamen Töchtern Anfang Januar bei einem Flugzeugabsturz ums Leben.

Für Jessica Klepser (48) muss es ein unermesslicher Schmerz sein: Anfang Januar verlor sie ihren Noch-Ehemann, den "Alarm für Cobra 11"-Star Christian Oliver (1972), und die zwei gemeinsamen Töchter Madita (2012-2024) und Anik (2014-2024) bei einem Flugzeugabsturz in den USA. Nun erinnerte die Witwe mit berührenden Worten zum Vatertag an den verstorbenen Schauspieler.

"Alles Gute zum Vatertag"

In ihrer Instagram-Story richtete die 48-Jährige emotionale Worten gen Himmel: "Alles Gute zum Vatertag", schrieb Klepser zu einem Foto, das den verstorbenen Schauspieler mit den zwei gemeinsamen Töchtern im Arm, lachend an einem Strand zeigt. "Ich bin stolz, dass wir das mit dem Co-Parenting hingekriegt haben, während wir immer noch unsere größten Unterstützer waren! Ich weiß, du kümmerst dich (vorläufig) um sie", so Olivers Witwe zu dem Schnappschuss.

Ein weiteres Foto zeigt den mit 51 Jahren verstorbenen Schauspieler in einem Kostüm von Disneys Eiskönigin Elsa. Darauf trägt Oliver eine blonde Perücke und hält eine seiner Töchter im Arm. "Und danke, dass du nie 'nein' zu ihnen sagen konntest, selbst, wenn es hieß, sich als Elsa zu verkleiden", so Klepser zu dem weiteren Foto.

Flugzeugabsturz nach Karibikurlaub

Der in Los Angeles ansässige deutsche Schauspieler Christian Oliver wollte am 4. Januar 2024 mit seinen Töchtern aus einem Karibikurlaub zurückkehren, als das kleine Flugzeug auf dem Weg von der Insel Bequia in Richtung St. Lucia abstürzte. Auch der Pilot starb bei dem Flugzeugabsturz.