Sonntag, 3. Februar 2019 09:20 Uhr

Victoria Beckham: „Es geht darum, wer das freundlichste Mädchen ist“

Die Beckhams mit Sohn Brooklyn. Foto: Lia Toby/WENN.com

Victoria Beckham möchte, dass ihre Tochter freundlich ist. Die 44-jährige Designerin hat neben ihren drei Söhnen Brooklyn, Romeo und Cruz auch noch Töchterchen Harper.

Victoria Beckham: "Es geht darum, wer das freundlichste Mädchen ist"

Die Beckhams mit Sohn Brooklyn. Foto: Lia Toby/WENN.com

Der Ehefrau von David Beckham ist es bei der Erziehung ihrer Jüngsten vor allem wichtig, ihr beizubringen, dass Freundlichkeit viel wichtiger sei als Schönheit oder Intelligenz. Im Gespräch mit dem ‘Grazia‘-Magazin erzählte sie: „Ich sage Harper ständig, dass es nicht darum geht, das hübscheste Mädchen in der Klasse zu sein oder das schlauste Mädchen in der Klasse. Es geht darum, wer das freundlichste Mädchen in der Klasse ist. Und es geht darum, sich wohl in seiner Haut zu fühlen, das zu feiern und andere Frauen zu unterstützen.“

Quelle: instagram.com

Ein frauenfreundlicher Haushalt

Auf die Frage, ob die ehemalige Spice-Girls-Sängerin ihre drei Jungs je dazu ermutigt habe, Frauen zu unterstützen, meinte sie: „Ja, absolut. […] Das war schon immer sehr wichtig für [David und mich]. Wir hatten immer einen ziemlich frauenfreundlichen Haushalt, selbst dann, als wir noch in der Minderheit waren. Und nun haben wir zwei weibliche Hündinnen, damit wäre es etwas ausgeglichener.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren