Donnerstag, 12. Mai 2011 14:01 Uhr

Victoria Beckham fand ihr neues Model beim Grillfest

Los Angeles. Victoria Beckham fand ihr Model beim Grillfest. Die Mode-Designerin war so von der 25-jährigen Schauspielerin Alice Greczyn beeindruckt, als sie diese auf der Terrasse eines Freundes im kalifornischen Malibu entdeckte, dass sie sie direkt als Model engagierte und ihren Mann David Beckham bat, sie zu fotografieren.

Greczyn erinnert sich: „Victoria hat mich gefragt, ob ich als Model arbeite, was ich gemacht habe, bevor ich Schauspielerin wurde. Ihr Lächeln hat mich sofort umgehauen. Man sieht sie auf Bildern nicht oft lächeln, aber sie hat ein sehr nettes Lächeln.“ Weiter berichtet sie: „Dann rief sie David herüber und hat ihm Anweisungen gegeben, als er mich fotografierte. Ich war gar nicht nervös. Sie ist wunderbar und er war ein echter Gentleman, obwohl es mich amüsiert hat, dass David Beckham das Bild gemacht hat.“

Auch die Designerin selbst war von ihrem Model sofort angetan, da dieses den Geist ihrer Sommer-Kollektion 2011 perfekt widerspiegele. „Ich bin immer auf der Suche nach Mädchen, die mich inspirieren und ich glaube an Schicksal und Alice zu treffen sollte einfach sein. Sie verkörpert den Geist meiner Jeanslinie, ist eine natürliche Schönheit und passt perfekt zur Kollektion. Ich fand es wunderbar, Alice zu finden – ein junges, frisches Talent.“

Da die junge Schönheit sie so sehr beeindruckte, benannte Vic sogar ein Paar Jeans nach ihr. Der britischen Ausgabe der ‚Grazia‘ berichtet das Model: „Das ist so schmeichelhaft, aber es erinnert mich daran, wie lustig das Leben in Los Angeles sein kann. Man geht zum Grillen bei einem Freund und verlässt die Party als das Gesicht von Victoria Beckhams Lookbook.“ (Bang)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren