Montag, 7. Oktober 2019 10:45 Uhr

Victoria Beckham: „Ich versuche nicht jünger auszusehen“

Foto: imago images / PA Images

Victoria Beckham (45) ist eine Perfektionistin, wenn es um ihre Optik geht. In Sportschuhen und Jogginghose würde man die vierfach Mutter nicht in der Öffentlichkeit sehen. Stattdessen ist sie immer top gestyled und zwängt sich trotz ausgeprägtem Hallux Valgus in schwindelerregende High Heels.

Gegenüber „This Morning“ spricht Victoria Beckham über ihr Aussehen und gibt zu, dass sie mit dem Älterwerden kein Problem hat: „Für mich ist es in Ordnung älter zu werden. Ich versuche nicht jünger auszusehen. Ich möchte einfach nur gut für mein Alter aussehen. Jeder wird älter.“

Quelle: instagram.com

Sie lacht über Beauty-Fails

Victoria, die in den 90er-Jahren als Spice Girl bekannt wurde, muss heute über ihre Outfits und Make-Ups schmunzeln und erklärt über ihre Beauty-Fails: „Es gab eindeutig zu viele. Viel zu viel Lipliner. Zu viel an den Augen, zu viel an den Lippen, zu viel Rouge, aber was soll, es waren die 90er.“

Jetzt, mit über 40 weiß Victoria: „Es hat mich dahin gebracht, wo ich jetzt bin und ich habe realisiert, weniger ist mehr.“ Heutzutage lässt es die 45-jährige mit Lippenstift und Co. nicht mehr so krachen, bevorzugt ein dezentes Make-Up.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren