Mittwoch, 18. Juli 2018 15:05 Uhr

Victoria Beckham lässt sich zur London Fashion Week herab

Victoria Beckham soll Berichten zufolge Teil der diesjährigen London Fashion Week (LFW) im September sein. Die 44-jährige Superdiva, die nun als überaus erfolgreiche Designerin agiert, soll laut des vorläufigen Zeitplans der LFW mit ihrer gleichnamigen Marke ein wichtiger Teil des Events werden, das vom 14. bis zum 18. September in der englischen Hauptstadt stattfinden wird.

Victoria Beckham lässt sich zur London Fashion Week herab

Foto: WENN.com

Dabei wird die vierfache Mutter, die zum Lachen offenbar immer in den Weinkeller geht,  am 16. September ihre neue Frühlingskollektion für 2019 vorführen und gleichzeitig das zehnjährige Jubiläum ihrer Marke feiern. Laut ‚WWD‘ soll das Modehaus zahlreiche Events, besondere Designerstücke und andere Aktivitäten geplant haben, um sein zehnjähriges Bestehen gebührend zu feiern. Zu den anderen Labels, die für die Show angekündigt wurden, zählt unter anderem Model Alexa Chungs gleichnamige Marke Alexa Chung.

Dabei soll sie sich trotz eines überaus vollen Terminkalenders Zeit für die alljährlich London Fashion Week genommen haben.

Quelle: instagram.com

Einige Highlights der Modewoche

Die Herrenmode-Marken Bobby Abley und Kiko Kostadinov werden ebenfalls in den straffen Zeitplan der LFW aufgenommen werden. Das Label Rixo London, das für seine bedruckten Kleider im mittleren Preissegment bekannt ist, wird während des fünftägigen Events eine buy-now-Präsentation vorführen, während Julien Macdonald dem Event eine von Schuluniformen inspirierte Kollektion präsentieren wird. Das aufstrebende Modelabel Clio Peppiatt, das für seine feministischen Kollektionen bekannt ist, wird ebenfalls einen Vortrag halten und die britisch-indische Designerin Supriya Lele wird in dieser Saison ihre erste Solo-Präsentation vorführen.

Derweil sandte Victoria Beckham mit einem herzallerliebsten Schwarz-weiß-Foto ihrer Kinder Grüße an ihre Fans – aus dem Urlaub!

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren