Samstag, 6. Februar 2010 12:08 Uhr

Victoria Beckham: Peinlicher Handy-Klingelton

Nichts kann Victoria Beckham (35) mehr erschüttern, wie ihr neuer Handy-Klingelton. Doch sie ist zu ungeschickt, den zu ändern. Immer wenn es bei ihr schellt, ertönt der Klassiker „I’m too sexy“ der homosexuellen Brüder Richard und Fred Fairbrass von ‚Right Said Fred‘. Schuld daran hat Göttergatte David Bevckham, der den Ton eingestellt haben will.
Victoria jammerte gegenüber der Fashion-Bibel ‚Love‘: „Er wollte mich damit veralbern – und ich kann nichts dagegen machen, weil ich ganz schlecht mit Handys bin. Ich trainiere zum Beispiel gerade im Fitnessclub und plötzlich plärrt ‚I’m too sexy‘ aus meinem Handy. Was mir natürlich unglaublich peinlich ist.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren