21.09.2008 19:06 Uhr

Victoria Beckham will sich entfalten (lassen)

Erst seit kurzem trägt Victoria Beckham (34) eine androgyne Kurzhaarfrisur. Jetzt aber ist die Nervensäge der Meinung, dass ihr Hals dadurch negativ zur Geltung kommt, da er nicht mehr verdeckt ist. Nun soll sie angeblich mit dem Gedanken spielen, sich diesen Bereich verschönern zu lassen. Ein Insider weiß zu berichten: „Sie sagt immer wieder, dass es faltig und bloßgestellt aussieht. Sie überlegt ernsthaft, etwas daran zu machen.“

Während sie in Sachen Hals noch am überlegen ist, sich chirurgisch zu behandeln, soll sie sich aufgrund ihrer Akne-malträtierten Haut schon einer Laserbehandlung unterzogen haben. Die Gerüchte kamen auf, da ihre Haut nun viel glatter aussehen soll.

Schönheitschirurg Mark Ho Asjoe glaubt, dass Posh vielleicht ein chemisches Peeling erhalten hat. Dabei wird nur die oberste Schicht der Haut abgetragen und nach einem Tag habe sie sich wieder erholt. „Sie könnte auch eine „Photofacial“-Behandlung erhalten haben. Hierbei wird ein Laser alle vier Wochen eingesetzt“, erklärt der Arzt. (BangMedia)

Beckhamsche Poolparty am Freitag: FOTOS

Das könnte Euch auch interessieren