Video: Bewährungsstrafe für 84-jährigen Wehrmachtspanzer-Eigentümer

Der 84 Jahre alte Eigentümer dieses Panzers ist zu einer Bewährungstrafe verurteilt worden (Archivbild von 2015).
Der 84 Jahre alte Eigentümer dieses Panzers ist zu einer Bewährungstrafe verurteilt worden (Archivbild von 2015).

picture alliance / dpa

03.08.2021 16:45 Uhr

Eine Waffe besitzen kann man in Deutschland nur unter bestimmten Voraussetzungen. Ein Mann hat in Kiel gleich einen Panzer, Waffen und Munition angeschafft. Jetzt gab es ein Urteil.

Wegen unerlaubten Besitzes von Waffen, Munition und Sprengstoff hat das Kieler Landgericht den Eigentümer eines Weltkriegs-Panzers und anderen Kriegsgeräts zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und zwei Monaten verurteilt.

250.000 Euro Strafe

Vier Monate davon gelten wegen rechtswidriger Verfahrensdauer als verbüßt.

Außerdem muss der 84 Jahre alte Angeklagte 250.000 Euro zahlen sowie den bei ihm im Sommer 2015 sichergestellten Panzer vom Typ „Panther“ und eine Flugabwehrkanone vom Kaliber 8,8 Zentimeter binnen zwei Jahren an ein geeignetes Museum beziehungsweise Sammler verkaufen. Zuvor hatten Gericht, Staatsanwaltschaft und Verteidigung am Dienstag eine entsprechende Verständigung getroffen. Dazu gehörte auch das vom Anwalt des Mannes verlesene Geständnis.