Samstag, 26. April 2008 12:27 Uhr

Video: Deutscher Filmpreis 2008

Als gestern Abend der Deutsche Filmpreis verliehen wurde, blieb Til Schweiger fern und feiert stattdessen seinen nicht nominierten Film „Keinohrhasen“. Abräumer des Abends war Fatih Akin, der für neue Weltgewandtheit im deutschen Film steht. Mehr Mehr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren