Donnerstag, 10. April 2008 17:26 Uhr

Video: So schaffte Elton John 2,5 Mio. Dollar für Hillary Clinton ran

Bei einem Überraschungskonzert für den Wahlkampf von Hillary Clinton, hat Elton John (61), die große alte Dame der Popmusik, umgerechnet 1,5 Mio. Euro gesammelt. Für den kurzfristig angekündigten Auftritt gestern abend in New York wurden 5.000 Karten verkauft. Fans und Unterstützer der Präsidentschaftskandidatin zahlten bis zu 2.300 Dollar für einen Sitzplatz. Elton John sei schon immer ein begeisterter Anhänger Hillary Clintons gewesen. Mehr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren