VIDEO: GNTM – Folge 3: Von Träumen und Albträumen

VIDEO: "Germany's Next Topmodel" - Folge 3: Von Träumen und Albträumen

ProSieben / Richard Hübner

18.02.2021 17:15 Uhr

In Folge drei von „Germany's Next Topmodel“ geht es mal wieder um die Wurst: Die Meeedchen müssen sich verwandeln – in eine Primaballerina. Das ist allerdings gar nicht so einfach, aber nicht der einzige Grund für Albträume…

Am Donnerstagabend, 18. Februar, geht es weiter mit „Germany’s Next Topmodel“. In Folge drei stellt Heidi Klum ihren Schützlingen eine ganz besondere Aufgabe: Sie dürfen sich für ihr Fotoshooting in Ballerinen verwandeln! Das geht natürlich nicht ohne Übung, denn zum Ballerinasein gehört weit mehr als das passende Tutu.

Der Traum wird zum Albtraum

Für viele Frauen ist es mindestens einmal im Leben ein Traum, Ballerina zu sein. So richtig wie im „Schwanensee“. So geht es auch Kandidatin Soulin, die schon ewig davon träumt: „Es war schon als Kind immer mein Traum, Ballett zu tanzen und Ballerina zu werden.“ Für einige Mädels wird allerdings schon die Vorbereitung zum Albtraum…

"Germany's Next Topmodel": Die Meeedchen werden zu Primaballerinen in Folge 3!

ProSieben / Richard Hübner

Mit Albträumen geht es weiter

Das Stichwort „Albtraum“ bringt uns dann zur großen Entscheidung: Statt in Haute Couture über den Catwalk zu schweben, müssen Heidis Meeedchen schauspielern – dass sie aus einem Albtraum erwachen. Innerhalb von Sekunden müssen sie switchen und vom verängstigten kleinen Mädchen in die Rolle eines ernsten und heißen Models fallen.

„Germany’s Next Topmodel“ läuft donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben, im Anschluss auf Joyn und freitags um 20:15 Uhr bei Sixx. Für welche Mädchen der Ballerina-Traum zum Albtraum wird und was sie noch so erwartet, könnt ihr im folgenden Video sehen. (AKo)