Sonntag, 26. August 2018 09:51 Uhr

Video: Hier enthüllt Katja Krasavice ihr erschütterndes Geheimnis

Foto: SAT.1

„Haus der bitteren Beichten“ – klingt wie der Titel eines durchschnittlichen Horrorfilms, könnte aber auch der Name der diesjährigen „Promi Big Brother“-Ausgabe sein. Nachdem erst Sophia Vegas Wollersheim mit ihrem Schwangerschaftsgeständnis die Nation und wohl auch ihre ahnungslose Familie schockte und Chethrin „Kässriehn“ Schulze über ihre schlimme Kindheit sprach, zieht nun YouTube-Sternchen Katja Krasavice nach.

Video: Hier enthüllt Katja Krasavice ihr erschütterndes  Geheimnis

Foto: SAT.1

Zuletzt sorgte die 22-Jährige im Haus für Wirbel, als sie sich mit dem Duschkopf selbst befriedigte und auch sonst geht es bei dem schlanken Blondinchen vorrangig um Sex. Spaß haben war bislang ihr Motto. Offenbar alles eine Art Schein, ein Job auf Knopfdruck, denn innerlich sieht es bei der jungen Frau wohl ganz ganz anders aus. An ihrer zerrütteten Gefühlswelt ließ sie gestern Abend ein Millionenpublikum teilhaben.

Und das dürfte auch Auswirkungen auf ihre künftige Darstellung auf ihrem Youtube-Kanal ( „Hallo, meine süßen Mäuschen, ich bin’s wieder, eure Katja“) [haben…

Zwei Brüder tot

Im Sprechzimmer sagtedie Leipzigerin nach anfänglichem Zögern: „Ich dachte immer, ich kann Emotionen zulassen. Im Haus habe ich aber gemerkt, dass ich mega-kalt bin. Ich frage mich, warum ich mich immer anpasse und lächle – auch wenn es gar nicht so ist.“ Geplagt von Selbstvorwürfen erzählt sie weiter:  „Ich kann null zeigen, wie es mir geht. Ich nehme immer Rücksicht und will stark sein. Ich habe das Gefühl, dass ich auch mal über meinen Schatten springen muss und zeigen muss, wie es mir geht.“

Video: Hier enthüllt Katja Krasavice ihr erschütterndes Geheimnis

Foto: SAT.1

Der Grund für ihre emotionale Kälte läge in ihrer Kindheit und Schulzeit. „Bei mir hat das damit angefangen, dass ich in der Schule mega-ausgegrenzt wurde. “ Nachdem Katja schon früh ihre zwei Brüder verlor (einen durch Suizid, den anderen durch Krebs), stürzte sie in ein noch tieferes Loch:  „Dann ging es mir so scheiße, dass ich meiner Mutter gesagt habe: ‚Ich will nicht mehr da sein.‘ Da hat meine Mutter gesagt: ‚Ich dann auch nicht mehr.‘ Von da ab wollte ich stark sein – und seither bin ich so kalt.“

Video: Hier enthüllt Katja Krasavice ihr erschütterndes Geheimnis

Foto: SAT.1

Abtreibung

Doch schließlich beichtet sie  etwas, das bis dato vermutlich ganz tief in der Seele der Blondine schlummerte. Das Geheimnis konnte sie am gestrigen Tag wohl nicht mehr für sich behalten.  „Ich bin ja manchmal mit Jungs (zusammen) – und dann passt man nicht auf. Und dann war ich schwanger. Innerlich war ich am Ende. Ich habe dann aber gedacht, dass ich – weil ich so anders bin – kein Kind haben kann. Ich will nicht, dass mein Kind wegen mir ausgegrenzt wird. Das ist total traurig.“

Video: Hier enthüllt Katja Krasavice ihr erschütterndes Geheimnis

Foto: SAT.1

Die Folge: Katja traf eine unfassbar schwere Entscheidung und ließ das Kind abtreiben. „Ich wusste ja nicht einmal, von wem es ist. Jetzt ist es weg.“ Rückblickend gesteht sie: „Es war falsch, aber es wäre einfach nicht gegangen. Ich habe ihm einfach keine Chance gegeben.“
Nach ihrer, von bitterlichen Tränen begleiteten, Beichte vertraute sich der YouTube-Star dann noch Mitbewohnerin Silvia Wollny an. Die elffache Mutter schien äußerst schockiert zu sein und konnte nur hervorbringen: „Dein Leben hätte sich gedreht…“ (SV)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren