11.09.2008 19:43 Uhr

Prügel-Video: Kanye West nach Attacke verhaftet

Der stets als temperamentvoll bekannte Oberrapper Kanye West (31) und sein Tourmanager wurden heute morgen gegen acht Uhr Ortszeit am Flughafen in Los Angeles verhaftet. Es kam zu einer wilden und handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen ihm und zwei aufdringlichen Paparazzo, die Fotos von West machen wollten. Der Zwischenfall ereignete sich, als West sich gerade im Sicherheitsbereich von American Airlines befand. Die beiden wollten eigentlich nach Honolulu fliegen.

Der Musikmogul habe nach der Kamera gegriffen, sie zu Boden geschmissen, so dass sie zerbrach. „Dann näherte sich der Manager, der nach der Kamera griff, das Mikrophon und den Bildsucher abriss und sie auf den Boden schmiss.“ Nach dieser Aktion nahm die Polizei den 31-Jährigen in Gewahrsam. Marshall Lowe, Flughafensprecher konnte das bestätigen: „Mr. West wurde um 7.51 Uhr außerhalb des Sicherheitsbereichs des Flughafens aufgrund von Vandalismus festgenommen. Es gibt Berichte, dass ein Paparazzo und einen Kamera im Wert von 10.000 Dollar involviert waren.“Kanye war nicht der Einzige, den die Polizei mitnahm. Der Sprecher weiter: „Außerdem wurde Mr. Wests Manager aufgrund von Vandalismus und Körperverletzung festgenommen. Mehrere Zeugen werden von der Polizei verhört.“

Hier das Skandalvideo: VIDEO

UPDATE: Gegen 14.00 Uhr Ortszeit wurde der Rapper nach Hinterlegung einer Kaution in Höhe von 20.000 Dollar aus der Haft entlassen: FOTOS

VIDEO

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=AN4i6saZmAg 500 400]

(PV)

Das könnte Euch auch interessieren