22.08.2020 18:00 Uhr

Virtuell wiedervereint: Mini-„Twilight“-Reunion

Zwei "Twilight"-Stars haben eine Mini-Reunion gefeiert: Die Schauspieler Nikki Reed und Peter Facinelli haben sich virtuell getroffen.

Graham Whitby boot-allstar - Globe Photos/ImageCollect

Wird es bald eine große „Twilight“-Reunion mit allen Stars geben? Nikki Reed (32) und Peter Facinelli (46) würden dies jedenfalls sehr begrüßen. Die beiden Schauspieler, die in der erfolgreichen Vampirsaga als Dr. Carlisle Cullen und Rosalie Hale zu sehen waren, haben sich am Freitag (21. August) virtuell getroffen – via Instagram Live. „Meine Lieblingstochter“, schwärmte Facinelli über seine Filmtochter – und scherzte, niemand im Livechat solle das seinen anderen Filmkindern verraten.

Neben Nikki Reed zählen Robert Pattinson (34) als Edward Cullen, Ashley Greene (33) als Alice Cullen, Kellan Lutz (35) als Emmett Cullen und Jackson Rathbone (35) als Jasper Hale zu Facinellis Filmkindern in der „Twilight“-Saga. Er sprach sich auch für eine offizielle Cast-Reunion in naher Zukunft aus. „Du bist dafür verantwortlich! Du bist der Papa-Bär“, meinte Reed dazu. Ob es wirklich dazu kommen wird, bleibt abzuwarten.

(cam/spot)

Das könnte Euch auch interessieren